bullx Supercomputer

bullx Supercomputer

Obwohl die Mehrheit der Supercomputer auf Standardkomponenten basierende Cluster sind, gibt es keine Standardlösung im Extreme Computing. Verschiedene Anwendungen erfordern spezielle Konfigurationen und Koppelungs-Topologien. Zudem hat jede Umgebung ihre eigenen Anforderungen in Bezug auf Stellfläche, Stromversorgung und Kühlung. Jenseits der reinen Leistung müssen Supercomputer-Systeme nicht nur die neuesten Technologien nutzen, sondern auch perfekt auf die speziellen Anforderungen im jeweiligen Anwendungsbereich abgestimmt sein.

 

Bull, die Atos Marke für Technologieprodukte und Software, hat die bullx-Serverfamilie in Hinblick auf maximale Flexibilität in Bezug auf Interconnect, Stromversorgung und Kühlung entwickelt. Bullx deckt mit einer großen Auswahl unterschiedlicher Compute-Nodes auf Basis der Intel-Prozessortechnologie und NVIDIA Grafikprozessoren ein breites Anwendungsspektrum ab. Natürlich können diese vielfältigen Komponenten in einem einzigen bullx-System kombiniert werden und gemeinsam über die bullx-Supercomputer-Suite verwaltet werden. So erhalten Sie ein individuell abgestimmtes System, das Ihren Anforderungen entsprechend maßgeschneidert ist.

 

Nähere Informationen zu bullx Supercomputern finden Sie unter http://www.bull.com/bull-solutions/extreme-computing

Unser Internetauftritt nutzt cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website surfen sind Sie damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen, um die Nutzung unserer
Internetseiten zu messen und Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen. Wenn Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Cookies in Ihrem Webbrowser abschalten.
Erklärungen dazu finden Sie in unserer Privacy Policy
Ich stimme zu Mehr Informationen