Atos und Apprenda vereinfachen die Verwaltung von Cloud-Anwendungen und Microservices

vorherige Pressemeldung

Atos und Apprenda vereinfachen die Verwaltung von Cloud-Anwendungen und Microservices

  • Neue Microservices und vorhandene Anwendungen in skalierbarem Cloud-Modell organisieren
  • Ergebnis: höhere Flexibilität, Geschwindigkeit und Agilität

Orlando, 24. Mai 2017

Atos, ein führender Anbieter digitaler Services, kündigt eine neue, vollständig verwaltete Cloud-Lösung an. Mit ihr gewinnen Unternehmen Flexibilität, neue Microservices zu erstellen und vorhandene Anwendungen in ein skalierbares Cloud-Modell zu übertragen. Dadurch können sie die Auslastung der Anwendungen in der Cloud besser steuern. Die Cloud-Lösung ist Teil der Atos Canopy Orchestrated Hybrid Cloud-Plattform und ein wichtiger Bestandteil der Atos Digital Transformation Factory. Sie basiert auf einer jüngst geschlossenen strategischen Partnerschaft mit Apprenda, einem führenden Anbieter von Cloud-nativen Technologien für Unternehmen.

Atos Canopy Orchestrated Hybrid Cloud


Die Canopy Orchestrated Hybrid Cloud-Plattform von Atos zählt zu den größten verfügbaren Cloud-Infrastrukturen. Unternehmen stehen hier durchgehend verwaltete und digitale Services für verschiedene Cloud-Typen zu Verfügung. Dadurch erhalten sie eine dedizierte Infrastruktur mit Flexibilität und benutzerfreundlicher Migration, mit der sie ihre Workloads über Private- und Public-Cloud-Systeme hinweg verwalten. Das neue, von Apprenda unterstützte Angebot fügt sich nahtlos in die Atos Canopy Orchestrated Hybrid Cloud und in die zugehörige ServiceNow ITSM-Plattform ein.

"Wir sind davon überzeugt, dass unsere Kunden mit den Funktionen von Apprenda aktuelle und zukünftige Cloud-Angebote schneller implementieren können. Diese Lösung gibt ihnen neue Möglichkeiten, wie ihre Anwendungen Infrastruktur verwenden und mit ihr interagieren”, sagt Michael Kollar, Chief Digital Officer und Global Head of Cloud Engineering bei Atos. "Apprenda überwindet die bisherige Auffassung, wie Anwendungen mit ihrer unterstützenden Infrastruktur und Software-Stacks verbunden sind. Das resultiert in höherer Geschwindigkeit und Agilität und beschleunigt die digitale Transformation unserer Kunden.“

Die Apprenda-basierte Lösung bietet Entwicklern benutzerfreundliche Optionen zum Spezifizieren, Entwickeln, Testen und schlussendlichem Bereitstellen neuer Software. Die Lösung verwaltet sowohl vorhandene als auch native Cloud-Anwendungen in den vom Kunden verwendeten Public- oder Private-Cloud-Systemen, einschließlich Amazon Web Services (AWS), Microsoft Azure, Atos Canopy Digital Private Cloud und bullion-Servern.

"Unternehmen konzentrieren sich häufig auf Geschäftsergebnisse statt den Aufbau eines neuen Cloud-Services", sagt Sinclair Schuller, CEO bei Apprenda. "Wir sind diese Partnerschaft eingegangen, weil Atos führend im Bereich der Managed Hosting Servicesist. Diese Lösung bietet Kunden die gewünschte Agilität und Cloud-Migration, integriert in einem effizienten, benutzerfreundlichen, Managed Service-Modell."

Die neue Lösung ist ab sofort für alle Atos-Kunden erhältlich, die auf Public- und Private-Cloud-Modellen hosten.

Über Atos


Atos ist ein weltweit führender Anbieter für die digitale Transformation mit circa 100.000 Mitarbeitern in 72 Ländern und einem Jahresumsatz von rund 12 Milliarden Euro. Als europäischer Marktführer für Big Data, Cybersecurity, High Performance Computing und Digital Workplace unterstützt Atos Unternehmen mit Cloud Services, Infrastruktur- und Datenmanagement sowie Business- und Plattform-Lösungen. Hinzu kommen Services der Tochtergesellschaft Worldline, dem europäischen Marktführer für Zahlungsverkehrs- und Transaktionsdienste. Mit innovativen Technologien, umfassender digitaler Kompetenz und tiefgreifendem Branchenwissen begleitet Atos die digitale Transformation von Kunden aus unterschiedlichen Marktsegmenten: Banken, Bildung, Chemie, Energie und Versorgung, Gesundheit, Handel, Medien und Verlage, Öffentlicher Sektor, Produktion, Telekommunikation, Transport und Logistik, Versicherungen und Verteidigung.Der Konzern ist der weltweite IT-Partner der Olympischen und Paralympischen Spiele. Atos firmiert unter den Marken Atos, Atos Consulting, Atos Worldgrid, Bull, Canopy, Unify und Worldline. Atos SE (Societas Europaea) ist an der Pariser Börse als eine der 40 führenden französischen Aktiengesellschaften (CAC40) notiert.


Weitere Informationen finden Sie unter www.atos.net

 

nächste Pressemeldung

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Stefan Pieper
Corporate Communications
trans-1-px
Unser Internetauftritt nutzt cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website surfen sind Sie damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen, um die Nutzung unserer
Internetseiten zu messen und Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen. Wenn Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Cookies in Ihrem Webbrowser abschalten.
Erklärungen dazu finden Sie in unserer Privacy Policy
Ich stimme zu Mehr Informationen