Atos implementiert und betreibt SAP S/4HANA ERP-System bei SPIE GmbH

vorherige Pressemeldung

Atos implementiert und betreibt SAP S/4HANA ERP-System bei SPIE GmbH

München, 22. Juni 2016

Atos, ein international führender Anbieter digitaler Services, führt bei der SPIE GmbH ein neues Enterprise Resource Planning (ERP)-System auf SAP S/4HANA Basis ein und ist für die kommenden drei Jahre ebenfalls für das Hosting des Systems verantwortlich. Die SPIE GmbH ist eine Tochtergesellschaft des SPIE-Konzerns, dem unabhängigen europäischen Marktführer für multitechnische Dienstleistungen in den Bereichen Energie und Kommunikation. Für diese komplexen Aufgabenfelder ist eine zentrale, flexible und agile Ressourcen- und Prozessplanung über alle Geschäftsbereiche und Gesellschaften von großer Bedeutung.

Vertragspartner bei der Unterzeichnung (v.l.n.r.): Clemens Lay, Dr. André Schimmel, Markus Holzke (SPIE), Dirk Bömelburg, Franz-Josef Schmidt (Atos), Jörg Metzen, Sascha Wilke

Die Implementierung des neuen Systems soll bis Ende 2017 umgesetzt sein: Somit nutzen dann ca. 5.500 Mitarbeiter in drei Ländern die SAP S/4HANA Lösung, die die bisher genutzten Systeme ersetzt. SPIE profitiert damit von einer einheitlichen ERP-Lösung mit schnellem Zugriff auf Datenbanken, einer besseren Vernetzung der einzelnen Komponenten und komplexeren Analysemethoden, um aus den Daten geschäftsrelevante Informationen in Echtzeit zu erhalten. Diese digitale Transformation wirkt sich auch direkt auf die Anwender aus – über rollenbasierte Zugriffstechnologie haben auch Nutzer mobiler Endgeräte Zugriff auf für sie relevante Daten, gerade für Service- und Außendienstmitarbeiter ein wichtiges Element.


Mit dem neuen ERP-System soll die Zusammenarbeit zwischen einzelnen Geschäftseinheiten der SPIE GmbH vereinfacht werden. Gleichzeitig kann das Unternehmen somit künftige Anforderungen an die Ressourcenplanung schneller, flexibler und günstiger erfüllen.


Atos ist langjähriger SAP Partner mit umfassender Projekterfahrung bei der Einführung und dem Betrieb von SAP-Systemen. Darüber hinaus sind die hochskalierbaren Server aus der bullion Familie des IT-Dienstleisters mit als erste als HANA-Plattform von SAP zertifiziert und kommen auch bei SPIE zum Einsatz.


„Wir wachsen kontinuierlich. Mit diesem neuen ERP-System und der Zusammenarbeit mit Atos wollen wir diesen Kurs auch im IT-Bereich sicher und zukunftsorientiert begleiten. Bei der Wahl des IT-Dienstleisters hat uns unter anderem überzeugt, dass uns Atos bei allen Schritten, ob während der Einführung oder dem Betrieb, begleitet“, sagt Markus Holzke, Geschäftsführer der SPIE GmbH.


„Wir freuen uns, SPIE mit der Einführung eines zukunftsweisenden ERP-Systems auf dem Weg der digitalen Transformation zu begleiten. Dabei profitiert SPIE von unserem ganzheitlichen Leistungsportfolio sowie langjähriger, fundierter Erfahrung sowohl im SAP-Umfeld als auch in der Dienstleistungsbranche“, ergänzt Winfried Holz, CEO von Atos Deutschland.

Über Atos


Atos SE (Societas Europaea) ist ein führender Anbieter von digitalen Services mit einem Pro-formaJahresumsatz von rund 12 Milliarden Euro und circa 100.000 Mitarbeitern in 72 Ländern. Atos unterstützt Unternehmen weltweit mit Beratungsleistungen und Systemintegration, Managed Services & Business Process Outsourcing (BPO) sowie Cloud-, Big-Data- und Sicherheitslösungen. Hinzu kommen Services von der Tochtergesellschaft Worldline, dem europäischen Marktführer für Zahlungs- und Transaktionsdienste. Mit seiner umfassenden Technologie-Expertise und tiefgreifendem Branchenwissen arbeitet Atos mit Kunden in unterschiedlichen Marktsegmenten zusammen: Banken, Bildung, Chemie, Energie und Versorgung, Gesundheit, Handel, Medien und Verlage, Öffentlicher Sektor, Produktion, Telekommunikation, Transport und Logistik, Versicherungen und Verteidigung. Die Atos Gruppe verbindet Unternehmensstrategie, Informationstechnologie und Prozesse miteinander und hilft Kunden so, ihr Geschäft nachhaltig weiterzuentwickeln.

 

Der Konzern ist der weltweite IT-Partner der Olympischen und Paralympischen Spiele und an der Pariser Börse Euronext notiert. Atos firmiert unter Atos, Atos Consulting, Atos Worldgrid, Bull, Canopy, Unify und Worldline.


Weitere Informationen finden Sie unter www.atos.net

 

Über die SPIE GmbH


Die SPIE GmbH, eine Tochtergesellschaft des SPIE-Konzerns, dem unabhängigen europäischen Marktführer für multitechnische Dienstleistungen in den Bereichen Energie und Kommunikation, ist der dienstleistungsgestaltende und branchenprägende Multitechnik-Anbieter in Deutschland, dem deutschsprachigen Ausland und Zentraleuropa. Das Leistungsspektrum umfasst technische Dienstleistungen für Gebäude, Anlagen und Infrastrukturen von der Planung über die Errichtung bis hin zum Betrieb und der Instandhaltung. Die SPIE GmbH senkt mit ihren Lösungen nachhaltig die Betriebskosten ihrer Kunden und reduziert deren CO2-Emissionen um insgesamt etwa 160 000 Tonnen pro Jahr.
Mit mehr als 38.000 Mitarbeitern an nahezu 600 Standorten in 38 Ländern erwirtschaftete der SPIE-Konzern 2015 einen konsolidierten Umsatz von 5,3 Milliarden Euro und einen konsolidierten EBITA von 351 Millionen Euro. Im Segment „Deutschland und Zentraleuropa” mit 5.900 Mitarbeitern an über 70 Standorten generierte der SPIE-Konzern 2015 einen Umsatz von 901 Millionen Euro.

 

Pressekontakt SPIE GmbH:
Geschäftsführer
Markus Holzke,
Tel.: +49 201 824-4176,
markus.holzke@spie.com


Kommunikationsbeauftragte

Tanja Romar,
Tel.: +49 201 824-2480,
tanja.romar@spie.com

 

www.spie.de
www.spie.com
https://www.facebook.com/SPIEgroup
http://twitter.com/spiegroup

 

nächste Pressemeldung

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Stefan Pieper
Corporate Communications
trans-1-px
Unser Internetauftritt nutzt cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website surfen sind Sie damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen, um die Nutzung unserer
Internetseiten zu messen und Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen. Wenn Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Cookies in Ihrem Webbrowser abschalten.
Erklärungen dazu finden Sie in unserer Privacy Policy
Ich stimme zu Mehr Informationen