Caisse des Dépôts vertraut der CRISTAL-Lösung von Diamis

vorherige Pressemeldung

Caisse des Dépôts vertraut der CRISTAL-Lösung von Diamis

Paris, 17. Februar 2016

Am Ende des Ausschreibungsprozesses hat sich Caisse des Dépôts für die CRISTAL-Softwarelösung des Unternehmens Diamis, einem Joint-Venture von Atos und Sopra Steria, entschieden. Sie ermöglicht die Kontrolle ihrer Finanzströme und das Management ihrer Plattform für Intraday-Liquidität.

 

CRISTAL ist die marktführende Lösung für Banken, die am Target2- System teilnehmen. Zu der Nutzergruppe von CRISTAL zählen mehrere systemrelevante Target2-Mitglieder. Sie bestimmen die Weiterentwicklung der Anwendung – sowohl hinsichtlich der veränderlichen behördlichen Bestimmungen als auch im Hinblick auf die Anpassung mit den ständig wachsenden Ansprüchen an das Management von Intraday-Liquidität.

 

CRISTAL erlaubt im Rahmen von Target2 sowohl die Verfolgung der Ausführung dringlicher Zahlungen oder großer Beträge als auch die wirkungsvolle Kontrolle ausgehender Zahlungen. Dies ermöglicht eine proaktive Rolle beim Liquiditätsmanagement, so dass Innertagespositionen genau gesteuert werden können und die stundengenaue Begleichung von Verbindlichkeiten ermöglicht wird.Dadurch werden Zahlungs- und Liquiditätsrisiken im Tagesverlauf reduziert.

 

CRISTAL erlaubt des Weiteren die Echtzeitverfolgung von Positionen ebenso wie die Realisierung von Liquiditätsmanagement-Funktionen im Rahmen von Target2. Dies erfolgt über sichere ICM-Verbindungen im Application-to-Application-Modus.

 

Der Vorstand von Diamis, Raymond Ban, erläutert: „Wir sind sehr stolz darauf, die nun fast 200 Jahre alte Caisse des Dépôts im Kreise der CRISTAL-Nutzergruppe zu begrüßen. Mit der Entscheidung für CRISTAL profitiert die Caisse des Dépôts, wie bereits unsere anderen Kunden, von der sicheren Migration ihrer Aktivitäten zu Target2 entsprechend den Anforderungen von ISO20022."

Über Diamis

 

Diamis, ein Joint Venture zwischen Atos und Sopra Steria, ist ein führender Anbieter von Cash- und Liquidity-Management-Lösungen. Diamis liefert mit CRISTAL eine innovative Suite für Liquidity Management und Interbank-Payment-Processing.

Banken, die Diamis‘ CRISTAL einsetzen, verarbeiten damit circa 15 Prozent des europäischen High-Value-Payment Aufkommens. Das entspricht einem durch CRISTAL verarbeiteten Volumen von 500 Milliarden Euro täglich.

Die Weiterentwicklung von CRISTAL findet gemeinsam mit den nutzenden Banken in einer User-Group statt. Dies gewährleistet eine nachhaltige Ausrichtung an Anforderungen der Kunden und Aufsichtsbehörden.

Über Atos

 

Atos SE (Societas Europaea) ist ein führender Anbieter von digitalen Services mit einem Pro-forma-Jahresumsatz von rund 12 Milliarden Euro und circa 100.000 Mitarbeitern in 72 Ländern. Atos unterstützt Unternehmen weltweit mit Beratungsleistungen und Systemintegration, Managed Services & Business Process Outsourcing (BPO) sowie Cloud-, Big-Data- und Sicherheitslösungen. Hinzu kommen Services von der Tochtergesellschaft Worldline, dem europäischen Marktführer für Zahlungs- und Transaktionsdienste. Mit seiner umfassenden Technologie-Expertise und tiefgreifendem Branchenwissen arbeitet Atos mit Kunden in unterschiedlichen Marktsegmenten zusammen: Banken, Bildung, Chemie, Energie und Versorgung, Gesundheit, Handel, Medien und Verlage, Öffentlicher Sektor, Produktion, Telekommunikation, Transport und Logistik, Versicherungen und Verteidigung. Die Atos Gruppe verbindet Unternehmensstrategie, Informationstechnologie und Prozesse miteinander und hilft Kunden so, ihr Geschäft nachhaltig weiterzuentwickeln.

 

Der Konzern ist der weltweite IT-Partner der Olympischen und Paralympischen Spiele und an der Pariser Börse Euronext notiert. Atos firmiert unter Atos, Atos Consulting, Atos Worldgrid, Bull, Canopy, Unify und Worldline.

 

Weitere Informationen finden Sie unter www.atos.net

 

nächste Pressemeldung

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Stefan Pieper
Corporate Communications
trans-1-px
Unser Internetauftritt nutzt cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website surfen sind Sie damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen, um die Nutzung unserer
Internetseiten zu messen und Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen. Wenn Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Cookies in Ihrem Webbrowser abschalten.
Erklärungen dazu finden Sie in unserer Privacy Policy
Ich stimme zu Mehr Informationen