bullion bricht Rekorde

vorherige Pressemeldung

bullion bricht Rekorde

Die High-End x86-Server von Bull eignen sich vor allem für kritische Big-Data-Anwendungen

Paris, 21. Januar 2016

Die bullion Server von Bull, der Atos Marke für Technologie-Produkte und Software, zeigen nach Angaben des internationalen Benchmarks der Standard Performance Evaluation Cooperative (SPEC)* Spitzenleistungen. Der mit einer 16-Socket-Konfiguration durchgeführte Vergleichstest zeigt, dass die bullion High-End x86-Server für Unternehmen ein sehr hohes Leistungsniveau aufweisen: Sie sind weltweit die schnellsten Server und haben die größte Speicherkapazität.

One in performance

bullion unterstützt Unternehmen weltweit


Viele Unternehmen und Behörden, hauptsächlich in Europa, Afrika und Brasilien, nutzen bullion Server. So hat Atos einen Vertrag mit Siemens abgeschlossen, dem größten Technologiekonzern Europas. Ziel ist es, eine Cloud-Plattform zu implementieren, die auf SAP HANA basiert. Siemens wird damit seinem wachsenden Geschäftsbedarf gerecht. Die Plattform basiert auf bullion, den High-End-x86-Servern für Unternehmen von Bull. Weltweit wird die Lösung über 100.000 Siemens-Mitarbeiter im gesamten Konzern unterstützen. Darüber hinaus setzt eines der größten Telekommunikationsunternehmen in Südamerika die bullion Server für seine Rechnungsstellung ein. Damit erreicht es einen erheblichen Leistungsanstieg, eine erstklassige Service-Qualität und Energieeinsparungen von 30 Prozent.

Merkmale des bullion x86:

 

  • Eine Speicherkapazität bis 24 Terabyte (TB) für Big-Data-Anwendungen, In-Memory und in Echtzeit, etwa mit der SAP-HANA-Plattform
  • TCO-Reduzierung (Total Cost of Ownership) der Cluster-Virtualisierung
  • Virtualisierung kritischer Anwendungen
  • Technologische Alternative für Sparc- und HP-UX-Systeme bei geringeren Software-Kosten

Arnaud Bertrand, Group SVP, Head of Big Data & HPC von Atos, erläutert: „Die sehr schnelle Verarbeitung großer Datenmengen ist eine der größten Herausforderungen des 21. Jahrhunderts. Über die Marke Bull bietet Atos hierfür innovative Systeme an – und die Anerkennung durch den Benchmark würdigt unser strategisches Engagement. Denn bullion ist der leistungsfähigste Server weltweit und das technologische Infrastruktur-Know-how von Bull wird erneut in den Vordergrund gestellt. Die Leistungsfähigkeit und die Speicherkapazität von bullion sind mittlerweile der Maßstab für Server. Das bestärkt uns in unserem Ehrgeiz, weltweit führender Big-Data-Anbieter zu werden.“

Bull setzt hohe Maßstäbe


Die Produkte von Bull erzielen regelmäßig Spitzenleistungen. Sequana X1000, eine Reihe von Supercomputern der Exascale-Klasse, sind tausendfach leistungsfähiger als heutige Petaflop-Systeme. Mit dieser Rechnerleistung lassen sich Qualität und Geschwindigkeit von Computersimulationen in Forschung und Industrie erhöhen. So sind Unternehmen und Organisationen in der Lage, die sozioökonomischen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts zu meistern.

bullion S, die neueste bullion Server-Reihe mit 288 Kernen in einem 16 Intel Xeon Prozessor E7 v3 und 4 TB RAM, erreicht nach Angaben des SPECint 2006 Benchmarks Leistungsspitzen von 11600-11100 Base. Diese Leistung bestätigt die technologischen Entscheidungen, auf denen die modulare Reihe der bullion Server mit einer Bandbreite von 2 bis 16 Sockets beruht.

Weitere Einzelheiten zum Benchmark:

 

*SPEC CPU2006 misst und vergleicht rechenintensive Workloads auf verschiedenen Rechnersystemen und umfasst zwei Benchmark-Reihen: CINT2006 zur Messung und zum Vergleich von rechenintensiven Integer-Leistungen sowie CFP2006 zur Messung und zum Vergleich von rechenintensiven Gleitkommaleistungen.

Über Bull


Bull ist die Atos-Marke für Technologie-Produkte und Software, die heute in über 50 Ländern weltweit erhältlich sind. Das Unternehmen verfügt über mehr als 80 Jahre Erfahrung mit technologischen Innovationen, hält 2.000 Patente und beschäftigt ein starkes Forschungs- und Entwicklungsteam mit 700 Mitarbeitern, das mit der Atos Scientific Community kooperiert. Die Produkte und Value-Added-Software von Bull helfen Kunden bei der digitalen Transformation, insbesondere in den Bereichen Big Data und IT-Sicherheit.
Bull ist der europäische Marktführer für Hochleistungsrechner (High-Performance Computing). Zum Portfolio zählen unter anderem der energieeffiziente Supercomputer bullx, bullion, einer der weltweit leistungsfähigsten Server für Big-Data-Anwendungen, die Evidian-Software-Lösungen für Identitäts- und Zugriffskontrolle, die hardwarebasierten Trustway-Verschlüsselungslösungen, sowie das hochsichere Smartphone Hoox.
Weitere Informationen finden Sie unter: www.bull.com

Über Atos


Atos SE (Societas Europaea) ist ein führender Anbieter von digitalen Services mit einem Pro-forma-Jahresumsatz von rund 12 Milliarden Euro und circa 100.000 Mitarbeitern in 72 Ländern. Atos unterstützt Unternehmen weltweit mit Beratungsleistungen und Systemintegration, Managed Services & Business Process Outsourcing (BPO) sowie Cloud-, Big-Data- und Sicherheitslösungen. Hinzu kommen Services von der Tochtergesellschaft Worldline, dem europäischen Marktführer für Zahlungs- und Transaktionsdienste. Mit seiner umfassenden Technologie-Expertise und tiefgreifendem Branchenwissen arbeitet Atos mit Kunden in unterschiedlichen Marktsegmenten zusammen: Banken, Bildung, Chemie, Energie und Versorgung, Gesundheit, Handel, Medien und Verlage, Öffentlicher Sektor, Produktion, Telekommunikation, Transport und Logistik, Versicherungen und Verteidigung. Die Atos Gruppe verbindet Unternehmensstrategie, Informationstechnologie und Prozesse miteinander und hilft Kunden so, ihr Geschäft nachhaltig weiterzuentwickeln.

Der Konzern ist der weltweite IT-Partner der Olympischen und Paralympischen Spiele und an der Pariser Börse Euronext notiert. Atos firmiert unter Atos, Atos Consulting, Atos Worldgrid, Bull, Canopy, Unify und Worldline.

Weitere Informationen finden Sie unter www.atos.net

nächste Pressemeldung

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Stefan Pieper
Corporate Communications
trans-1-px
Unser Internetauftritt nutzt cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website surfen sind Sie damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen, um die Nutzung unserer
Internetseiten zu messen und Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen. Wenn Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Cookies in Ihrem Webbrowser abschalten.
Erklärungen dazu finden Sie in unserer Privacy Policy
Ich stimme zu Mehr Informationen