Experton Group Cloud Vendor Benchmark: Canopy (Atos) ein führender Anbieter für Cloud Transformation

vorherige Pressemeldung

Experton Group Cloud Vendor Benchmark: Canopy (Atos) ein führender Anbieter für Cloud Transformation

Cloud-Services von Canopy (Atos) zudem in vier weiteren Leader Quadranten platziert

München, 09. Juli 2014

Canopy, die Atos Cloud Tochtergesellschaft mit Beteiligung von EMC und VMware, bleibt im deutschen Markt ein führender Anbieter für „Cloud Transformation“. Zu diesem Ergebnis kommt der Experton Group Cloud Vendor Benchmark 2014. In der unabhängigen Studie wurden knapp 140 Anbieter von Cloud-Services für den deutschen Markt detailliert analysiert.

 

Die Kategorie Cloud Transformation spiegelt die Kompetenzen in den Bereichen Consulting sowie Integration wider, die ein IT-Dienstleister anbieten sollte, um seinen Kunden den Weg in die Cloud zu bereiten. Erfolgreich sind Unternehmen, die nicht nur auf technischer Ebene beraten können, sondern einen ganzheitlichen Beratungsansatz verfolgen. Hier punktet die Atos Tochter mit umfangreichen Kompetenzen bei der strategischen Entwicklung und technischen Umsetzung einer Transformation. Das Cloud-Wissen von Atos, gebündelt mit den Kompetenzen von EMC und VMware, versetzt Canopy in die Lage, auch große Unternehmen auf ihrem Weg in die Cloud zu begleiten – unabhängig von deren Ausgangssituation und ihres Ziels.

 

„Mit Rückenwind durch EMC und VMware wird Canopy mehr und mehr zum Cloud-Vorzeige-Dienst und One-Stop-Shop von Atos“, fasst Heiko Henkes, Manager Advisor bei der Experton Group die Bewertung von Canopy (Atos) zusammen.

 

Dirk Münchow, Vice President Sales, Central & Eastern Europe bei Canopy (Atos) ergänzt: „Die Analyse der Experton Group bestätigt unser breites Leistungs- und Wissensspektrum, das vom Weg in die Cloud, den damit verbundenen Businessanforderungen, den Geschäftsabläufen bis hin zu spezifischen Anforderungen an Infrastruktur und Plattform reicht.“

 

Neben der Top-Positionierung im Bereich Cloud Transformation liegen die Leistungen von Canopy (Atos) in vier weiteren Kategorien im Leader Quadranten. So hat das Unternehmen auf Anhieb eine Position unter den führenden Anbietern im Bereich der Public Cloud Services sowie der Enterprise Public Cloud Services erreicht. Das umfangreiche Portfolio sowie zahlreichen Zusatzservices begründen diese Einordnung.

 

Das breite Leistungsspektrum von Canopy (Atos) sorgt auch für die Positionierung als Leader im Bereich Managed Private Cloud Services. Positiv fiel ins Gewicht, dass die Cloud-Leistungen sowohl im Rechenzentrum des Kunden als auch im Rechenzentrum von Atos erbracht werden können. Zudem punktet Canopy (Atos) mit einem runden Beratungs-Know-how sowie dem Sicherheitsaspekt: Atos wurde vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik als IT-Sicherheitsdienstleister für IS-Revision und IS-Beratung zertifiziert.

 

Die führende Position in der Kategorie Platform as a Service (PaaS) schließlich untermauert die Compose- und Cloud Fabric-Initiativen von Canopy (Atos). Diese unterstützen Kunden dabei, ihre bereits vorhandenen Anwendungen schneller und einfacher in eine Cloud zu verlagern. Neue Anwendungen sollen sich nahtlos in die bisherige IT-Landschaft der Kunden einfügen. Dieses Lösungsangebot entspricht dem Trend zur Digitalisierung sämtlicher Geschäftsprozesse und -modelle, den die Experton Group im Markt sieht.

 

Weitere Informationen und eine Grafik zur Cloud Transformation stehen hier bereit.

Über Canopy

 

Canopy, ein Atos-Unternehmen unter Beteiligung von EMC und VMware, ist ein One-Stop-Shop für Cloud-Services, dessen Fokus ausschließlich darauf liegt, die Vorteile der Cloud für große Organisationen im öffentlichen Sektor und multinationale Unternehmen im privaten Sektor zur Verfügung zu stellen. Dadurch sind erhebliche Vorteile zu erwarten: niedrigere IT-Kosten und Vermeidung von Investitionsaufwand aufgrund eines flexiblen Preismodells und Zugang zu innovativer und agiler Technologie, die die schnelle Umsetzung der Cloud ermöglicht und für eine schnellere Einführung von Produkten und Services sorgt. Die von Canopy angebotenen Leistungen beruhen auf offenen Standards. Deshalb können Kunden ihre bevorzugte Technologie auswählen und dann entscheiden, ob die Lösungen zur bestmöglichen Erfüllung ihrer geschäftlichen Anforderungen am eigenen Standort oder außerhalb betrieben werden sollen. Canopy hat seinen Sitz in London (Großbritannien) und ist derzeit in neun Ländern auf drei Kontinenten tätig.

 

Weitere Informationen finden Sie unter www.canopy-cloud.com.

Über Atos

 

Atos SE (Societas europaea) ist ein internationaler Anbieter von IT-Dienstleistungen mit einem Jahresumsatz für 2013 von 8,6 Milliarden Euro und 76.300 Mitarbeitern in 52 Ländern. Der globale Kundenstamm des Unternehmens profitiert von einem umfangreichen Portfolio in den Bereichen Beratung und Systemintegration, Managed Services sowie transaktionsbasierte Services durch Worldline, dem europäischen Marktführer und globalen Akteur für Payment Services. Mit seiner umfassenden Technologie-Expertise und tiefgreifendem Branchenwissen unterstützt der IT-Dienstleister Kunden in folgenden Marktsegmenten: Produzierendes Gewerbe, Handel und Transport; Öffentliche Verwaltung und Gesundheitswesen; Banken und Versicherungen; Telekommunikation, Medien und Versorgungsunternehmen.

Der Fokus liegt dabei auf Business Technology. Dieser Ansatz verbindet Unternehmensstrategie, Informationstechnologie und Prozesse. Dadurch können Kunden ihr Geschäft nachhaltig vorantreiben und zukunftsorientiert entwickeln. Atos ist der weltweite IT-Partner der Olympischen und Paralympischen Spiele und an der Pariser Börse in der NYSE Euronext notiert. Atos firmiert unter Atos, Atos Consulting, Worldline und Atos Worldgrid.

 

Weitere Informationen finden Sie unter www.atos.net.

nächste Pressemeldung

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Stefan Pieper
Corporate Communications
trans-1-px
Unser Internetauftritt nutzt cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website surfen sind Sie damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen, um die Nutzung unserer
Internetseiten zu messen und Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen. Wenn Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Cookies in Ihrem Webbrowser abschalten.
Erklärungen dazu finden Sie in unserer Privacy Policy
Ich stimme zu Mehr Informationen