Atos schließt globalen IT-Outsourcing-Vertrag mit RTE

vorherige Pressemeldung

Atos schließt globalen IT-Outsourcing-Vertrag mit RTE

  • 5-Jahres-Vertrag umschließt das Management der IT-Infrastrukturen, Anwendungen und Arbeitsplatzdienste von RTE
  • Cloud Computing und Virtualisierung bieten innovative Lösungen für den Wandel in einem komplexen Umfeld

Paris, 04. Juli 2014

Der internationale IT-Dienstleister Atos hat einen globalen IT-Outsourcing-Vertrag mit Réseau de Transport dElectricité (RTE) geschlossen. Im Rahmen des Fünfjahresvertrags verwaltet und entwickelt Atos die IT-Infrastrukturen, die Anwendungen und die Arbeitsplatzdienste von RTE. Der staatliche Konzern betreibt das französische Stromnetz, hält es instand und baut es aus, um zu einem erfolgreichen Energiewandel beizutragen.

Für die Dauer des Vertrages stellt Atos seine Erfahrungen sowie sein Know-how in den Bereichen Innovation und Industrialisierung zur Verfügung. Damit verhilft der langjährige Partner von RTE dem Versorgungsunternehmen zu höchstmöglicher Qualität, Verfügbarkeit und Sicherheit seiner Informationssysteme. Diese bilden die Grundlage für die Erfüllung seiner Aufgaben.

Jean-Claude Viala, CIO von RTE, unterstreicht die Bedeutung der IT-Systeme als Herzstück der entscheidenden Arbeitsvorgänge bei RTE: "Als Betreiber einer für das Land unverzichtbaren Infrastruktur hält RTE die Balance zwischen Stromangebot und -nachfrage aufrecht. Dafür ist ein kostengünstiges, sicheres und zuverlässiges IT-System nötig. RTE beabsichtigt, sein System auszubauen und in ein flexibles, leistungsstarkes und ausgereiftes Instrument weiterzuentwickeln, das den Betrieb unterstützt. Atos kennt unsere operativen und funktionalen Anforderungen bis ins Detail. Darum konnte der IT-Dienstleister einen betriebsorganisatorischen Rahmen entwickeln und anbieten, der die Anforderungen von RTE berücksichtigt und dazu beiträgt, dass wir die wesentlichen Herausforderung des Energiewandels in Zukunft erfolgreich meistern."

Gilles Grapinet, Senior Executive Vice President of Atos, kommentiert: "Der neue Vertrag demonstriert die technischen Kompetenzen von Atos wenn es darum geht, IT-Systeme für große Kunden wie RTE zu liefern und zu verwalten. Zusätzlich zum Vertrag mit seinen Vereinbarungen werden unsere Teams ihr Know-how im Betrieb und in der Industrialisierung von Cloud-Computing-Technologien einbringen und sich dabei auf mehrere Methoden zur kontinuierlichen Verbesserung stützen."

Das Analystenhaus Gartner positioniert den IT-Dienstleister Atos als in Europa führend sowie im Jahr 2013 als Leader in den Magic Quadrants Outsourcing und Infrastruktur Services in Europa und Nordamerika. Im IT-Outsourcing erwirtschaftet Atos mehr als 4 Milliarden Euro Umsatz und beschäftigt über 28.000 Mitarbeiter. Zudem erbringt das Unternehmen Outsourcing-Dienstleistungen für mehr als 140.000 Server, die zu fast 40 Prozent virtualisiert sind. Mit Cloud-Aktivitäten erzielt Atos über Canopy, die Atos Cloud Tochtergesellschaft einen Umsatz von etwa 200 Millionen Euro.

Mit einer mehr als dreißigjährigen Erfahrung im Bereich Energieversorgung und Dienstleistungen für Kommunalbehörden unterstützt Atos Unternehmen dabei, ihren Betrieb nachhaltig zu optimieren, Informationen zeitnah zu verarbeiten - vom Smart Meter bis hin zu Scorecards - und so wettbewerbsfähig zu bleiben. Atos beschäftigt rund 3.000 IT-Experten, die auf diese Branche spezialisiert sind. Davon arbeiten 1.500 bei Atos Worldgrid, dem Akteur auf dem Gebiet von Smart Energy.

Über Atos 


Atos SE (Societas europaea) ist ein internationaler Anbieter von IT-Dienstleistungen mit einem Jahresumsatz für 2013 von 8,6 Milliarden Euro und 76.300 Mitarbeitern in 52 Ländern. Der globale Kundenstamm des Unternehmens profitiert von einem umfangreichen Portfolio in den Bereichen Beratung und Systemintegration, Managed Services sowie transaktionsbasierte Services durch Worldline, dem europäischen Marktführer und globalen Akteur für Payment Services. Mit seiner umfassenden Technologie-Expertise und tiefgreifendem Branchenwissen unterstützt der IT-Dienstleister Kunden in folgenden Marktsegmenten: Produzierendes Gewerbe, Handel und Transport; Öffentliche Verwaltung und Gesundheitswesen; Banken und Versicherungen; Telekommunikation, Medien und Versorgungsunternehmen.

Der Fokus liegt dabei auf Business Technology. Dieser Ansatz verbindet Unternehmensstrategie, Informationstechnologie und Prozesse. Dadurch können Kunden ihr Geschäft nachhaltig vorantreiben und zukunftsorientiert entwickeln. Atos ist der weltweite IT-Partner der Olympischen und Paralympischen Spiele und an der Pariser Börse in der NYSE Euronext notiert. Atos firmiert unter Atos, Atos Consulting, Worldline und Atos Worldgrid.

Weitere Informationen finden Sie unter www.atos.net.

nächste Pressemeldung

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Stefan Pieper
Corporate Communications
trans-1-px
Unser Internetauftritt nutzt cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website surfen sind Sie damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen, um die Nutzung unserer
Internetseiten zu messen und Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen. Wenn Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Cookies in Ihrem Webbrowser abschalten.
Erklärungen dazu finden Sie in unserer Privacy Policy
Ich stimme zu Mehr Informationen