Atos unterzeichnet Sechs-Jahres-Vertrag für Outsourcing-Projekt mit EDF Luminus

vorherige Pressemeldung

Atos unterzeichnet Sechs-Jahres-Vertrag für Outsourcing-Projekt mit EDF Luminus

Langfristige Partnerschaft reduziert Betriebskosten und fördert Innovationen

Paris/Brüssel, 27. August 2013

Der internationale IT-Dienstleister Atos gab heute die Unterzeichnung eines Outsourcing-Vertrags mit EDF Luminus bekannt. EDF Luminus ist eine Tochtergesellschaft des französischen Energieunternehmens EDF und der zweitgrößte Stromversorger Belgiens. Atos übernimmt die Zentralisierung und Standardisierung der IT-Services und IT-Infrastruktur von EDF Luminus sowie das Hosting der Anwendungen in den Rechenzentren von EDF.

Der IT-Dienstleister soll den IT-Bereich von EDF Luminus rationalisieren, industrialisieren und umstrukturieren. Das Angebot von Atos hat mit einem industriell und finanziell wettbewerbsführenden Bereitstellungsmodell überzeugt. Es wird sowohl den aktuellen und zukünftigen Anforderungen als auch dem hohen Sicherheitsstandard von EDF Luminus gerecht. Ausschlaggebend für die Entscheidung für Atos war dabei vor allem die ATF-Methodik (Atos Tooling Framework) zur Bereitstellung der Managed Infrastructure Solutions von Atos.

"Atos möchte über das traditionelle Outsourcing-Konzept hinaus eine langfristige Partnerschaft aufbauen, die EDF Luminus kostenoptimierte Services höchster Qualität bietet. Dies verschafft dem Energieversorger den nötigen Kostenspielraum, um seine Produkteinführungszeit im Markt in der Energie- und Versorgungsbranche zu stärken", so Didier Beau, Global Account Executive bei Atos.

Atos unterstützt EDF seit dreißig Jahren als professioneller Branchenpartner - insbesondere durch seine Shared Services Division - und ist daher optimal positioniert, um

  • die Infrastruktur umzugestalten und für alle zugehörigen Services bestimmte Service Levels zu garantieren,
  • den Business Recovery-Plan ohne Ausfälle zu implementieren (Nutzung der redundanten Infrastruktur der Rechenzentren von EDF SA in Frankreich),
  • ein Governance-Modell einzurichten, das den Endkunden höchste Service Levels und kurze Antwortzeiten bietet.

Atos wurde von Gartner im "Magic Quadrant for Data Center Outsourcing and Infrastructure Utility Services in Europe 2013"1 als "Leader" eingestuft.1 Als Europas führender Outsourcing-Anbieter beschäftigt das Unternehmen in diesem Bereich über 28.000 Mitarbeiter, die mehr als 4 Milliarden Euro Umsatz erwirtschaften (2012). Der IT-Dienstleister verantwortet das Informationsmanagement für über 140.000 Server mit einer Virtualisierungsrate von inzwischen fast 40 Prozent. Mit Cloud-Services erzielt Atos durch das Cloud-Unternehmen CANOPY Open Cloud Company einen Umsatz von rund 200 Millionen Euro.

Über Atos


Atos SE (Societas europaea) ist ein internationaler Anbieter von IT-Dienstleistungen mit einem Jahresumsatz für 2012 von 8,8 Milliarden Euro und 77.000 Mitarbeitern in 47 Ländern. Der globale Kundenstamm des Unternehmens profitiert von einem umfangreichen Portfolio, das drei Bereiche umfasst: Beratung und Technologie-Services, Systemintegration und Managed Services sowie BPO- und transaktionsbasierte Hightech-Services durch Worldline. Mit seiner umfassenden Technologie-Expertise und tiefgreifendem Branchenwissen unterstützt der IT-Dienstleister Kunden in folgenden Marktsegmenten: Produzierendes Gewerbe, Handel, Dienstleistungen; Öffentliche Verwaltung, Gesundheits- und Transportwesen; Banken und Versicherungen; Telekommunikation, Medien und Versorgungsunternehmen.

Der Fokus liegt dabei auf Business Technology. Dieser Ansatz verbindet Unternehmensstrategie, Informationstechnologie und Prozesse. Dadurch können Kunden ihr Geschäft nachhaltig vorantreiben und zukunftsorientiert entwickeln. Atos ist der weltweite IT-Partner der Olympischen Spiele und an der Pariser Börse in der NYSE Euronext notiert. Atos firmiert unter Atos, Atos Consulting & Technology Services, Worldline und Atos Worldgrid.

Weitere Informationen finden Sie unter www.atos.net.

Pressekontakt:


Stefan Pieper
Tel. +49 201-4305-9159
Email: stefan.pieper@atos.net  

1 Gartner: "Magic Quadrant for Data Center Outsourcing and Infrastructure Utiliy Services, Europe" von Claudio DaRold, Gianluca Tramacere, Frank Ridder, 18. Juli 2013. Die Firma Gartner spricht keine Empfehlungen für die in ihren Marktforschungsberichten dargestellten Anbieter, Produkte oder Dienstleistungen aus und rät den Nutzern von Technologie nicht, nur die am besten benoteten Anbieter zu wählen. Die Veröffentlichungen von Gartner spiegeln die Meinung der Marktforscher des Unternehmens wider. Ihr Inhalt darf nicht als Tatsachenbehauptung verstanden werden. Gartner lehnt jegliche ausdrückliche oder stillschweigende Haftung hinsichtlich der vorliegenden Forschungsergebnisse ab, auch in Bezug auf die Marktgängigkeit oder die Eignung für einen bestimmten Zweck.

nächste Pressemeldung

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Stefan Pieper
Corporate Communications
trans-1-px
Unser Internetauftritt nutzt cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website surfen sind Sie damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen, um die Nutzung unserer
Internetseiten zu messen und Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen. Wenn Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Cookies in Ihrem Webbrowser abschalten.
Erklärungen dazu finden Sie in unserer Privacy Policy
Ich stimme zu Mehr Informationen