Atos Worldline bringt einsatzbereite NFC Lösung zur Bezahlung per Mobiltelefon auf den Markt

vorherige Pressemeldung

Atos Worldline bringt einsatzbereite NFC Lösung zur Bezahlung per Mobiltelefon auf den Markt

Atos Worldline, Experte für kritische Geschäftsprozesse (High-Tech Transactional Services - HTTS) in der Atos Gruppe, bringt eine einsatzbereite mobile NFC (Near Field Communication)-Bezahlanwendung auf den Markt. Die Mobile Wallet-Lösung ist Visa- und MasterCard-kompatibel. Der Nutzer kann so an berührungsfreien Bezahlstellen bargeldlos per Mobiltelefon zahlen, indem er sein Handy an ein Zahlungsterminal hält und die PIN-Nummer direkt auf dem Mobiltelefon eingibt. Das neue "Portemonnaie" basiert auf einer hoch entwickelten Architektur, die mobile Anwendungen und Cloud-Services verbindet. Damit bietet sie eine Reihe differenzierter Value Added Services, wie Bezahlung über die Cloud und NFC-Transaktionen.

Mobile NFC-Bezahlsysteme boomen dank steigender Akzeptanz der berührungsfreien Bezahlung und der zunehmenden Verbreitung von Bezahlstellen und von NFC-fähigen Mobiltelefonen. Banken und neue Service-Anbieter, die NFC-Lösungen bereitstellen, etwa Betreiber von mobilen Netzwerken, benötigen eine Lösung, mit der sie das Potenzial dieser neuen Geschäftschancen voll ausschöpfen können. Die Mobile Wallet-Lösung von Atos liefert eine schnelle, einfache und sichere Bezahlmöglichkeit ohne Kreditkarte. Gleichzeitig können Unternehmen bestehende Kundenbeziehungen pflegen und die steigende Nachfrage der Endnutzer bedienen. Der neue Service erfüllt die aktuellen Anforderungen von Visa, MasterCard, der weltweiten Verbindung von SIM-Karten-Hersteller SIMAlliance und von AFSCM, der französischen Gesellschaft für kontaktlose Dienste über Mobiltelefone. Die Mobile Wallet-Lösung verfügt außerdem über ein ansprechendes Design, so dass das mobile Bezahlen über NFC für den Benutzer zu einem interaktiven und angenehmen Erlebnis wird.

"Atos Worldline setzt stark auf Innovation. Unsere Mobile Wallet-Lösung über NFC ist ein Beispiel dafür, wie wir unsere übergreifende Fachkompetenz sowohl für Bezahl- als auch für mobile Services einsetzen. Das Produkt spiegelt unser Engagement als führender IT-Dienstleister im Hinblick auf die bevorstehende Revolution in Sachen mobile Bezahlung wider. Dafür setzen wir die neuesten Technologien zum Vorteil unserer Kunden und der Endnutzer ein", so Christophe Duquenne, CEO bei Atos Worldline.

Funktionen:


Ein mobiles Gateway ermöglicht die simple Integration in Bezahlungsplattformen und sorgt für eine einfache Registrierung sowie eine Übersicht über den Bezahlungsverlauf, die Online-Karten- und Kontodetails.
Mehrwert-Services wie sichere Authentifizierung, Couponing, Kundenbindungsprogramme, Verbindung zu Cloud Wallet und P2P-Bezahlung können problemlos je nach der Differenzierungsstrategie des Unternehmens implementiert werden.
Das Design kann ganz einfach an die Farben und das Logo des Unternehmens angepasst werden, wodurch eine schnelle Markteinführung ermöglicht wird. Für eine stärkere Differenzierung lässt sich das Design noch weiter anpassen.
Der neue Service ist separat oder in Kombination mit dem Atos-Portfolio erhältlich, das TSM, Ausstellungsplattformen, Pre-Paid-Verwaltung, Kundenbindungs-/Couponing-Programme und Access Control Server-Services umfasst.

Auf dem NFC World Congress 2012, der vom 17. bis 19. September in Nizza stattfindet, wird die Mobile Wallet-Lösung von Atos zusammen mit anderen mobilen End-to-End-Transaktionsservices und Bezahlterminals zum ersten Mal vorgestellt. Dort wird auch YOMANI, der Terminal für die Integration mit elektronischen Registrierkassen in großen Handelsunternehmen, präsentiert.


Über Atos Worldline


Atos Worldline ist bei Atos der Experte für Hi-Tech Transactional Services (HTTS) mit mehr als 35 Jahren Erfahrung und anerkanntem Fachwissen in der Zahlungsverkehrsbranche. Im Bereich End-to-End Services sensibler elektronischer Transaktionen ist Atos Worldline spezialisiert auf Electronic Payment Services (inklusive Issuing, Acquiring, Terminals, Karten- und kartenlosen Payment-Lösungen & Processing), eServices für Kunden, Bürger und Gemeinden (eCS) sowie Dienste für Finanzmärkte. Atos Worldline ständiges Engagement in Forschung und Entwicklung ermöglicht seinen Kunden, von ausgezeichneten Lösungen zu profitieren und somit marktführend zu bleiben. Atos Worldline erwirtschaftet einen jährlichen Umsatz von 913 Millionen und beschäftigt weltweit über 5.400 Mitarbeiter. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Internetseite unter www.atosworldline.com.

Über Atos


Atos ist ein internationaler Anbieter von IT-Dienstleistungen mit einem pro forma Jahresumsatz für 2011 von 8,5 Milliarden Euro und 74.000 Mitarbeitern in 48 Ländern. Der globale Kundenstamm des Unternehmens profitiert von einem umfangreichen Portfolio, das transaktionsbasierte Hightech-Services, Beratung und Technologie-Services, Systemintegration sowie Outsourcing-Dienstleistungen umfasst. Mit seiner umfassenden Technologie-Expertise und tiefgreifendem Branchenwissen unterstützt der IT-Dienstleister Kunden in folgenden Marktsegmenten: Produzierendes Gewerbe, Handel, Dienstleistungen; Öffentliche Verwaltung, Gesundheits- und Transportwesen; Banken und Versicherungen; Telekommunikation, Medien & Technologien; Energiebranche und Versorgungsunternehmen.

Der Fokus liegt dabei auf Business Technology. Dieser Ansatz verbindet Unternehmensstrategie, Informationstechnologie und Prozesse. Dadurch können Kunden ihr Geschäft nachhaltig vorantreiben und zukunftsorientiert entwickeln. Atos ist der weltweite IT-Partner der Olympischen Spiele und an der Pariser Börse in der Eurolist notiert. Atos firmiert unter Atos, Atos Consulting & Technology Services, Atos Worldline und Atos Worldgrid.

Weitere Informationen finden Sie unter www.atos.net.

Pressekontakt Atos:
Stefan Pieper
Tel. +49 201-4305-9159
Email: stefan.pieper@atos.net  

Agenturkontakt Atos:
Claudia Garhammer / Annika Hürter
Akima Media
Tel.: +49-89-1795918-0
Email: atos@akima.de   

nächste Pressemeldung

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Stefan Pieper
Corporate Communications
trans-1-px
Unser Internetauftritt nutzt cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website surfen sind Sie damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen, um die Nutzung unserer
Internetseiten zu messen und Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen. Wenn Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Cookies in Ihrem Webbrowser abschalten.
Erklärungen dazu finden Sie in unserer Privacy Policy
Ich stimme zu Mehr Informationen