HOCHTIEF baut bei PC-Services weiter auf Atos

vorherige Pressemeldung

HOCHTIEF baut bei PC-Services weiter auf Atos

Der internationale Baudienstleister HOCHTIEF und Atos erneuern ihre Kooperation: Der IT-Dienstleister betreut bis Mitte 2017 die Desktop-Services für 8.500 internationale HOCHTIEF-Mitarbeiter. Damit haben die beiden Unternehmen den bestehenden, bis Ende 2013 laufenden Outsourcing-Vertrag frühzeitig verlängert und international ausgebaut.
Ein rund 60 Personen starkes Team von Atos liefert neben Desktop Services auch File und Print Services sowie Application Services für Softwareprodukte von reinen Büroanwendungen bis hin zu bauspezifischen CAD (Computer Added Design)-Anwendungen. Zum Leistungskatalog von Atos gehören zudem Netzwerkdienste, Project Services und ein User Help Desk samt Telefon-Hotline zur Unterstützung der Mitarbeiter von HOCHTIEF bei technischen Problemen.


„Eine moderne und flexible IT ist für das gesamte Spektrum der HOCHTIEF-Geschäftsfelder unerlässlich“, sagt Wolfgang Homey, Vorstand der HOCHTIEF Solutions AG. „Atos ist mit seinem Branchenwissen in der Lage, unsere sehr komplexen Prozessabläufe zu unterstützen und hat sich in den vergangen Jahren als starker und verlässlicher IT-Partner bewährt.“


Bereits seit 2004 betreut Atos die Desktop-Services für mehrere tausend HOCHTIEF Anwender schwerpunktmäßig in den deutschsprachigen Ländern. Im Zuge der Verlängerung konnte der Vertrag nun auch auf internationale Projekte von HOCHTIEF ausgedehnt werden.


„Aufgrund unserer starken Position im Managed Services-Umfeld sind wir in der Lage, ein attraktives Service-Paket für HOCHTIEF zu schnüren und unsere Dienstleistungen kostengünstig bereitzustellen“, sagt Winfried Holz, CEO von Atos. „Wir freuen uns, mit unseren hochstandardisierten Services künftig auch auf internationaler Ebene zum Erfolg von HOCHTIEF beizutragen.“

Über HOCHTIEF


HOCHTIEF ist einer der führenden internationalen Baudienstleister. Mit mehr als 75 000 Mitarbeitern und Umsatzerlösen von 23,28 Mrd. Euro im Geschäftsjahr 2011 ist das Unternehmen auf allen wichtigen Märkten der Welt präsent. Der Konzern deckt mit Leistungen in den Bereichen Entwicklung, Bau und Betrieb den kompletten Lebenszyklus von Infrastrukturprojekten, Immobilien und Anlagen ab. Dabei stehen vier strategische Wachstumsfelder im Fokus: die Realisierung nachhaltiger Energieinfrastruktur, die Gestaltung der Metropolen, der Ausbau moderner Verkehrsinfrastruktur sowie das Contract-Mining-Geschäft. In Australien ist der Konzern mit der Tochter Leighton (HOCHTIEF-Anteil zirka 54 Prozent) Marktführer. In den USA – dem größten Baumarkt der Welt – ist HOCHTIEF über die Tochtergesellschaft Turner die Nummer 1 im gewerblichen Hochbau und zählt mit Flatiron zu den wichtigsten Anbietern im Verkehrswegebau. HOCHTIEF ist wegen seines Engagements um Nachhaltigkeit seit 2006 in den Dow Jones Sustainability Indizes vertreten.


Weitere Informationen unter www.hochtief.de/presse 


Über Atos


Atos ist ein internationaler Anbieter von IT-Dienstleistungen mit einem pro forma  Jahresumsatz für 2011 von 8,5 Milliarden Euro und 74.000 Mitarbeitern in 48 Ländern. Der globale Kundenstamm des Unternehmens profitiert von einem umfangreichen Portfolio, das transaktionsbasierte Hightech-Services, Beratung und Technologie-Services, Systemintegration sowie Outsourcing-Dienstleistungen umfasst. Mit seiner umfassenden Technologie-Expertise und tiefgreifendem Branchenwissen unterstützt der IT-Dienstleister Kunden in folgenden Marktsegmenten: Produzierendes Gewerbe, Handel, Dienstleistungen; Öffentliche Verwaltung, Gesundheits- und Transportwesen; Banken und Versicherungen; Telekommunikation, Medien & Technologien; Energiebranche und Versorgungsunternehmen.


Der Fokus liegt dabei auf Business Technology. Dieser Ansatz verbindet Unternehmensstrategie, Informationstechnologie und Prozesse. Dadurch können Kunden ihr Geschäft nachhaltig vorantreiben und zukunftsorientiert entwickeln. Atos ist der weltweite IT-Partner der Olympischen Spiele und an der Pariser Börse in der Eurolist notiert. Atos firmiert unter Atos, Atos Consulting & Technology Services, Atos Worldline und Atos Worldgrid.


Pressekontakt:


Stefan Pieper,
Tel. +49 201-4305-9159,
Email: stefan.pieper@atos.net


 


nächste Pressemeldung

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Stefan Pieper
Corporate Communications
trans-1-px
Unser Internetauftritt nutzt cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website surfen sind Sie damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen, um die Nutzung unserer
Internetseiten zu messen und Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen. Wenn Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Cookies in Ihrem Webbrowser abschalten.
Erklärungen dazu finden Sie in unserer Privacy Policy
Ich stimme zu Mehr Informationen