Atos schließt ersten Vertrag für SAP HANA in der Cloud

vorherige Pressemeldung

Atos schließt ersten Vertrag für SAP HANA in der Cloud

Systagenix setzt auf schnelle und präzise Informationen - überall und jederzeit
Paris, 12. Juni 2012
Atos, ein internationaler Anbieter von IT-Dienstleistungen, implementiert für den Hersteller von Wundheilungsprodukten Systagenix eine SAP HANA-Plattform und eine SAP BusinessObjects BI OnDemand-Lösung in der Cloud. Dabei handelt es sich um den ersten globalen Auftrag zur Bereitstellung von SAP HANA in einer Cloud-Umgebung überhaupt. Die SAP-Lösungen, die Cloud-, Mobilitäts- und In-Memory-Technologien verknüpfen, bietet Atos als einer der ersten globalen Reseller an. SAP HANA erhöht unternehmensweit die Transparenz und Flexibilität von Daten und macht sie schneller und konsistenter jederzeit und überall verfügbar - und das zu niedrigeren Betriebskosten.

Mit der Lösung erhält Systagenix ein Cloud-basiertes SAP BusinessObjects-System auf Grundlage von SAP HANA. Anwender greifen darauf mit mobilen Endgeräten wie dem iPad über einfache und schnelle Web-Browser zu. Das System ersetzt die unternehmensintern betriebenen Reporting-Tools. Für eine rasche Einführung und einen schnellen Return of Investment (ROI) erfolgt die Implementierung mithilfe der SAP ERP Rapid Deployment Solution for Operational Reporting mit SAP HANA.

Nick Crighton, Business Systems Manager bei Systagenix, erklärt: „Systagenix und Atos werden gemeinsam die erste Cloud-Lösung zur Datenanalyse auf Basis von SAP HANA und SAP BusinessObjects BI OnDemand bereitstellen. So reduzieren wir unsere Business Intelligence-Kosten durch den gezielten Einsatz moderner Cloud- und In-Memory-Technologien.“

Bei der neuen Lösung für Systagenix stehen die folgenden fünf aktuellen IT-Trends im Mittelpunkt: In-Memory Computing, Cloud Computing, Lösungen zur schnellen Implementierung, Analyse und Mobilität. Die Kombination aus niedrigeren Betriebskosten für Business Intelligence, Mobilität und In-Memory-Reporting hebt die Datenanalyse bei Systagenix auf eine neue Stufe.

Robert Fairman, Head of Manufacturing & Retail bei Atos, erläutert: „Mit dieser Lösung wappnet sich Systagenix für die Zukunft, indem es sich moderne Technologien für geringere Betriebskosten zunutze macht. Als globaler Reseller setzen wir gemeinsam mit SAP darauf, den Erfolg unserer Kunden mithilfe von Technologien zu steigern.“

Über Systagenix
Systagenix bietet eine vollständige Bandbreite von Wundheilungsprodukten, die den Wundversorgungsbedürfnissen der medizinischen Fachkräfte entsprechen. Bereits Mitte der 1880er Jahre begann Systagenix mit der Entwicklung der ersten gebrauchsfertigen Wundauflage. Heute forscht das erfahrene Team von R&D am Gargrave Center of Excellence for Wound Healing in North Yorkshire/United Kingdom weiter an innovativen und zeitgemäßen Behandlungsmethoden. Weiter Informationen finden Sie unter www.systagenix.de.

Über Atos
Atos ist ein internationaler Anbieter von IT-Dienstleistungen mit einem pro forma Jahresumsatz für 2011 von 8,5 Milliarden Euro und 74.000 Mitarbeitern in 48 Ländern. Der globale Kundenstamm des Unternehmens profitiert von einem umfangreichen Portfolio, das transaktionsbasierte Hightech-Services, Beratung und Technologie-Services, Systemintegration sowie Outsourcing-Dienstleistungen umfasst. Mit seiner umfassenden Technologie-Expertise und tiefgreifendem Branchenwissen unterstützt der IT-Dienstleister Kunden in folgenden Marktsegmenten: Produzierendes Gewerbe, Handel, Dienstleistungen; Öffentliche Verwaltung, Gesundheits- und Transportwesen; Banken und Versicherungen; Telekommunikation, Medien & Technologien; Energiebranche und Versorgungsunternehmen.

Der Fokus liegt dabei auf Business Technology. Dieser Ansatz verbindet Unternehmensstrategie, Informationstechnologie und Prozesse. Dadurch können Kunden ihr Geschäft nachhaltig vorantreiben und zukunftsorientiert entwickeln. Atos ist der weltweite IT-Partner der Olympischen Spiele und an der Pariser Börse in der Eurolist notiert. Atos firmiert unter Atos, Atos Consulting & Technology Services, Atos Worldline und Atos Worldgrid.

Weitere Informationen finden Sie unter www.atos.net.

Pressekontakt Atos:
Stefan Pieper
Tel. +49 201-4305-9159
Email: stefan.pieper@atos.net  

PR-Agenturkontakt Atos:
Sabine Eichhorn / Claudia Garhammer
Akima Media
Tel.: +49-89-1795918-0
Email: atos@akima.de

nächste Pressemeldung

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Stefan Pieper
Corporate Communications
trans-1-px
Unser Internetauftritt nutzt cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website surfen sind Sie damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen, um die Nutzung unserer
Internetseiten zu messen und Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen. Wenn Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Cookies in Ihrem Webbrowser abschalten.
Erklärungen dazu finden Sie in unserer Privacy Policy
Ich stimme zu Mehr Informationen