Atos Jahresergebnisse 2011: Alle Ziele für 2011 erreicht

vorherige Pressemeldung

Atos Jahresergebnisse 2011: Alle Ziele für 2011 erreicht

Der internationale IT-Dienstleister Atos veröffentlichte heute seine Jahresergebnisse 2011 – dem ersten Jahr der Integration der Siemens IT Solutions and Services (SIS).

Thierry Breton, Chairman und CEO, sagte: „Im Geschäftsjahr 2011 haben wir – wie in den Jahren davor – unsere Ziele erreicht. Die Atos Gruppe kehrte zum organischen Wachstum zurück und erreichte dank einer sehr guten Umsetzung ihrer Pläne eine operative Marge von 6,2 Prozent, höher als die ursprüngliche Prognose von 6,0 Prozent. Der freie Cashflow stieg um 36 Prozent gegenüber dem Vorjahr. 2011 markierte einen Wendepunkt in unserer Geschichte, da Atos nach der Übernahme der Siemens IT Solutions and Services zu einem europäischen IT-Champion wurde. Dank unseres angelaufenen Transformationsprogramms ‚TOP²‘ und unseres neuen ‚eXpand‘ Projektes für Unternehmenswachstum sind wir nun sogar noch besser aufgestellt, um unsere Ziele für 2013 zu erreichen. Wir glauben, dass 2012 ein solides Jahr werden wird.“

Der Gesamtumsatz enthält sechs Monate Umsatz der SIS, die zum 1. Juli 2011 übernommen wurde, und belief sich auf 6.812 Millionen Euro. Dies bedeutet ein organisches Wachstum von 0,3 Prozent verglichen mit dem Umsatz 2010 auf konstanter Basis und bei konstanten Wechselkursen. Im vierten Quartal betrug das organische Wachstum 2,2 Prozent. Die Book-to-Bill-Rate betrug 103 Prozent mit einem starken Anstieg im vierten Quartal von 113 Prozent.

Das operative Ergebnis (operating margin) betrug 422,4 Millionen Euro, was einer operativen Marge (operating margin rate) von 6,2 Prozent nach 4,3 Prozent im Jahr 2010 auf konstanter Basis und bei konstanten Wechselkursen entspricht. Die Gruppe erzielte 2011 einen freien Cashflow von 194 Millionen Euro. Das führte zu einer Nettoverschuldung von 142 Millionen Euro zum Jahresende 2011. Das Nettoergebnis erreichte 182 Millionen Euro verglichen mit 116 Millionen Euro in 2010.

Ergebnisse in Deutschland
In Deutschland betrug der Umsatz 1.100 Millionen Euro, +4,4 Prozent verglichen mit 2010. Der Bereich Managed Services wuchs um +4,4 Prozent aufgrund der Gewinnung neuer Kunden im Laufe des Jahres. Der Umsatz im Bereich Systems Integration wuchs organisch um +5.4 Prozent, besonders aufgrund gestiegener Projektaktivitäten im Telekommunikationssektor sowie zusätzlicher Software- und Wartungserlöse.

Das operative Ergebnis (operating margin) wuchs stark auf 83,1 Millionen Euro und bedeutete eine operative Marge (operating margin rate) von 7,6 Prozent. Die verbesserte Performance ist im Wesentlichen zurückzuführen auf den Bereich Systems Integration, der nach Einmal-Effekten im Jahr 2010 durch Umsatzwachstum in die Profitabilitätszone zurückkehrt ist, auf die Ergebnisse des TOP-Programms sowie auf die fundierte und termingerechte Umsetzung des Integrationsplans.


Webcast
Thierry Breton, Chairman und CEO von Atos, lädt herzlich ein zur Präsentation der Atos Jahresergebnisse 2011 am 23. Februar um 11 Uhr (MEZ), Sprache: englisch.

Über Atos
Atos ist ein internationaler Anbieter von IT-Dienstleistungen mit einem pro forma Jahresumsatz für 2010 von 8,6 Milliarden Euro und 74.000 Mitarbeitern in 42 Ländern. Der globale Kundenstamm des Unternehmens profitiert von einem umfangreichen Portfolio, das transaktionsbasierte Hightech-Services, Beratung und Technologie-Services, Systemintegration sowie Outsourcing-Dienstleistungen umfasst. Mit seiner umfassenden Technologie-Expertise und tiefgreifendem Branchenwissen unterstützt der IT-Dienstleister Kunden in folgenden Marktsegmenten: Produzierendes Gewerbe, Handel, Dienstleistungen; Öffentliche Verwaltung, Gesundheits- und Transportwesen; Banken und Versicherungen; Telekommunikation, Medien & Technologien; Energiebranche und Versorgungsunternehmen.

Der Fokus liegt dabei auf Business Technology. Dieser Ansatz verbindet Unternehmensstrategie, Informationstechnologie und Prozesse. Dadurch können Kunden ihr Geschäft nachhaltig vorantreiben und zukunftsorientiert entwickeln. Atos ist der weltweite IT-Partner der Olympischen Spiele und an der Pariser Börse in der Eurolist notiert. Atos firmiert unter Atos, Atos Consulting & Technology Services, Atos Worldline und Atos Worldgrid.

Weitere Informationen finden Sie unter www.atos.net.

Pressekontakt:
Stefan Pieper
Tel. +49 201-4305-9159
Email: stefan.pieper@atos.net

nächste Pressemeldung

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Stefan Pieper
Corporate Communications
trans-1-px
Unser Internetauftritt nutzt cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website surfen sind Sie damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen, um die Nutzung unserer
Internetseiten zu messen und Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen. Wenn Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Cookies in Ihrem Webbrowser abschalten.
Erklärungen dazu finden Sie in unserer Privacy Policy
Ich stimme zu Mehr Informationen