Atos bringt neue Testservices für SAP-Lösungen auf den Markt

vorherige Pressemeldung

Atos bringt neue Testservices für SAP-Lösungen auf den Markt

Ziel ist es, Testzeiten zu beschleunigen und Entwicklungskosten zu senken
Paris, 25. Januar 2012
Atos, ein internationaler Anbieter von IT-Dienstleistungen, bietet ab sofort einen neuen Service für das Test- und Abnahme-Management (TAM) für SAP®-Lösungen. Dieses Angebot ist das Ergebnis der gezielten Bemühungen im Rahmen eines umfassenden F&E-Programms, das im Vorgriff auf die zu erwartende Nachfrage nach einer leicht zu integrierenden Lösung initiiert wurde. Das Serviceangebot setzt sich zum Ziel, den Zeitaufwand während einer Testphase um bis zu 40 Prozent zu reduzieren und zugleich die Entwicklungskosten zu senken.

Das neue Serviceangebot, das weltweit für alle Marktsegmente zur Verfügung stehen soll, bietet Kunden aller Branchen eine flexible und kostengünstige Möglichkeit, ihren Anforderungen in Zusammenhang mit ihrem Test- und Abnahmemanagement gerecht zu werden. Die Services basieren auf einem Ansatz für das Geschäftsprozessmanagement und erleichtern eine lückenlose Nachverfolgbarkeit. Sie spiegeln eine Kombination aus intelligenter Testtechnologie für eine automatisierte Erstellung von Funktionstestszenarien und der umfassenden Erfahrung von Atos bei der Implementierung und Durchführung von Tests von SAP-Lösungen wider. Das auf SAP-Lösungen ausgerichtete TAM-Angebot von Atos deckt das gesamte Lebenszyklusmanagement von Anwendungen, inklusive der Einführungsphase, ab.

Eine effiziente Planung von Unternehmensressourcen (ERP, Enterprise Resource Planning) ist für größere Informationssysteme unerlässlich. SAP-Lösungen sind nicht selten Teil dieses Systemmix. Voraussetzung für den Betrieb eines solchen Informationssystems mit integrierten SAP-Lösungen sind Zuverlässigkeit, Einhaltung gesetzlicher Vorschriften und Flexibilität. Sollen Anwendungen, Upgrades, neue Versionen oder Patches in die Kundenumgebung eingebunden werden, kann sich der Kunde auf die verlässlichen und innovativen Best Practices und Testtechnologien in Verbindung mit SAP stützen.

Paul Bray, Senior Vice President Global SAP bei Atos sagte: „Als führendes Unternehmen bei der Bereitstellung von auf SAP-Anwendungen zugeschnittenen Lösungen und Services freuen wir uns, künftig umfassende Testservices für SAP-basierte Anwendungen anbieten zu können. Wir sind davon überzeugt, dass praktische Testlösungen ein wesentlicher Bestandteil des für die Anwendungslandschaften unserer Kunden erforderlichen Supports sind. Flexibel, kostengünstig und schnell unterstützen die TAM-Services für SAP-Lösungen unsere Kunden dabei, sich weiterzuentwickeln und ihre Geschäftsprozesse dynamisch an ihre strategischen Anforderungen anzupassen.“

Über Atos
Atos ist ein internationaler Anbieter von IT-Dienstleistungen mit einem pro forma Jahresumsatz für 2010 von 8,6 Milliarden Euro und 74.000 Mitarbeitern in 42 Ländern. Der globale Kundenstamm des Unternehmens profitiert von einem umfangreichen Portfolio, das transaktionsbasierte Hightech-Services, Beratung und Technologie-Services, Systemintegration sowie Outsourcing-Dienstleistungen umfasst. Mit seiner umfassenden Technologie-Expertise und tiefgreifendem Branchenwissen unterstützt der IT-Dienstleister Kunden in folgenden Marktsegmenten: Produktion, Handel, Dienstleistungen; Öffentliche Verwaltung, Gesundheits- und Transportwesen; Banken und Versicherungen; Telekommunikation, Medien & Technologien; Energiebranche und Versorgungsunternehmen.

Der Fokus liegt dabei auf Business Technology. Dieser Ansatz verbindet Unternehmensstrategie, Informationstechnologie und Prozesse. Dadurch können Kunden ihr Geschäft nachhaltig vorantreiben und zukunftsorientiert entwickeln. Atos ist der weltweite IT-Partner der Olympischen Spiele und an der Pariser Börse in der Eurolist notiert. Atos firmiert unter Atos, Atos Consulting & Technology Services, Atos Worldline und Atos Worldgrid.

Weitere Informationen finden Sie unter www.atos.net.  

Pressekontakt:
Stefan Pieper
Tel. +49 201-4305-9159
Email: stefan.pieper@atos.net  

nächste Pressemeldung

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Stefan Pieper
Corporate Communications
trans-1-px
Unser Internetauftritt nutzt cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website surfen sind Sie damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen, um die Nutzung unserer
Internetseiten zu messen und Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen. Wenn Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Cookies in Ihrem Webbrowser abschalten.
Erklärungen dazu finden Sie in unserer Privacy Policy
Ich stimme zu Mehr Informationen