Die Atos IT Challenge sucht die IT-Stars der Zukunft

vorherige Pressemeldung

Die Atos IT Challenge sucht die IT-Stars der Zukunft

München, 21. Oktober 2011
Atos, ein internationaler IT-Dienstleister und weltweiter Partner der Olympischen Spiele, startet seine erste „IT Challenge“ als Wettbewerb. An mehr als 25 Universitäten in Europa und Indien werden die IT-Talente der Zukunft gesucht.

Bewertet werden die besten Mobility Apps, die von Teams aus zwei bis fünf Mitgliedern konzipiert und entwickelt werden. Das Siegerteam erhält unter anderem eine Reise zu den Olympischen Spielen in London. In Deutschland findet die IT Challenge an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Mannheim statt.

Alle zwei Jahre wird der Wettbewerb künftig ausgetragen, immer angelehnt an die Olympischen Sommer- und Winterspiele. Das Thema der diesjährigen Veranstaltung ist „Smart Mobility“ – also Lösungen mit und rund um mobile Endgeräte wie beispielsweise Smart Phones.

„Wir haben die IT Challenge gestartet, um der Generation von heute die Möglichkeit zu geben, an der IT von morgen zu arbeiten. Wir glauben, dass dieser Wettbewerb eine tolle Erfahrung für die Studierenden, die Universitäten und für uns selbst ist“, sagt Hermann Gouverneur, Chief Technology Officer bei Atos Deutschland und Mitglied der Scientific Community, einer internationalen Gruppe von besonders erfahrenen IT-Spezialisten bei Atos. „Wir sind gespannt darauf, welche Ideen die Teilnehmer einbringen werden.“

Die finalen Gewinner erhalten ein Atos Diplom, einen Tablet PC und die Chance auf ein Praktikum bei Atos. Darüber hinaus reist das Siegerteam zu den Olympischen Spielen nach London – inklusive Flüge, Olympia-Tickets, Unterkunft und einer Tour „hinter die Kulissen“ mit Besuch des Technology Operation Centers.

Die Teams an den teilnehmenden Universitäten können bis Dezember 2011 ihre Ideen einreichen. Maximal 15 Teams werden für die Finalrunde bis 15. Dezember ausgewählt, die drei Finalisten werden im April 2012 bekannt gegeben und der Gewinner zur Preisverleihung im Mai 2012.

Die IT Challenge ist Teil der Atos Wellbeing@Work Initiative mit dem Ziel, Talente zu finden und zu fördern.

Weitere Informationen zum Wettbewerb gibt es unter atositchallenge.net  

Über Atos
Atos ist ein internationaler Anbieter von IT-Dienstleistungen mit einem Jahresumsatz von 8,7 Milliarden Euro und 78.500 Mitarbeitern in 42 Ländern. Der globale Kundenstamm des Unternehmens profitiert von einem umfangreichen Portfolio, das transaktionsbasierte Hightech-Services, Beratung und Technologie-Services, Systemintegration sowie Outsourcing-Dienstleistungen umfasst. Der Fokus liegt dabei auf Business Technology. Dieser Ansatz verbindet Unternehmensstrategie, Informationstechnologie und Prozesse. Dadurch können Kunden ihr Geschäft nachhaltig vorantreiben und zukunftsorientiert entwickeln. Atos ist der weltweite IT-Partner der Olympischen Spiele und an der Pariser Börse in der Eurolist notiert. Atos firmiert unter Atos, Atos Consulting & Technology Services, Atos Worldline und Atos Worldgrid.

Weitere Informationen finden Sie unter www.atos.net.

Pressekontakt:
Stefan Pieper
Tel. +49 201-4305-9159
Email: stefan.pieper@atos.net  

nächste Pressemeldung

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Stefan Pieper
Corporate Communications
trans-1-px
Unser Internetauftritt nutzt cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website surfen sind Sie damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen, um die Nutzung unserer
Internetseiten zu messen und Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen. Wenn Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Cookies in Ihrem Webbrowser abschalten.
Erklärungen dazu finden Sie in unserer Privacy Policy
Ich stimme zu Mehr Informationen