Höchstwertung für zweiten Corporate Responsibility Report von Atos Origin

vorherige Pressemeldung

Höchstwertung für zweiten Corporate Responsibility Report von Atos Origin

Rating der GRI unterstreicht das Engagement des IT-Dienstleisters für mehr Nachhaltigkeit
Paris, 6. Juni
Der internationale IT-Dienstleister Atos Origin hat seinen zweiten Corporate Responsibility Report in Übereinstimmung mit den Vorgaben der Global Reporting Initiative (GRI)1 veröffentlicht. Durch diese Initiative werden die internationalen Richtlinien für die Nachhaltigkeitsberichterstattung definiert. Die GRI hat den Nachhaltigkeitsbericht 2010 von Atos Origin mit A+(*) bewertet.

„Ich freue mich, dass unser zweiter Corporate Responsibility Report von der GRI ein A+ Rating erhalten hat. Diese Bewertung honoriert unsere anhaltenden und langfristigen Bestrebungen, nachhaltiges Wirtschaften zum Fundament unserer Unternehmensstrategie und unseres Wirtschaftens zu machen. Mit Initiativen wie dem Well Being @ Work Programm zeigen wir, dass wir einer der besten Arbeitgeber sein wollen, ein innovatives Unternehmen, das soziale Verantwortung übernimmt und in allen Regionen die besten Mitarbeiter werben und halten kann“, erläutert Thierry Breton, Chairman und CEO von Atos Origin.

Nachhaltigkeit als Fundament der Unternehmensstrategie
Atos Origin hat sich 2009 als erster IT-Dienstleister der GRI angeschlossen und kann bemerkenswerte Fortschritte bei der Nachhaltigkeitsentwicklung vorweisen. Im Rahmen des Transformationsprogramms TOP (Total Operational Performance) hat die gesamte Unternehmensgruppe die Nachhaltigkeit zur Grundlage der strategischen Unternehmensführung und der Geschäftsprozesse gemacht. Im Jahr 2010 ist Atos Origin konsequenterweise eine Reihe geschäftlicher, sozialer und umweltpolitischer Selbstverpflichtungen eingegangen. Dazu gehören unter anderem: 

  • Start der „Well Being @ Work“-Initiative – um deutliche Verbesserungen in der Arbeitsumgebung für die Mitarbeiter zu erreichen; und Ankündigung des Planes, innerhalb von 3 Jahren gänzlich auf interne E-Mails zu verzichten
  • Mitgliedschaft im Global Compact der Vereinten Nationen – um universell anerkannte Prinzipien für eine verantwortungsvolle Unternehmensführung anzuwenden
  • Senkung des globalen CO2-Ausstoßes um 16 Prozent seit 2008; und Entscheidung, alle Rechenzentren weltweit CO2-neutral zu betreiben und damit zur ersten internationalen ITUnternehmensgruppe zu werden, die CO2-neutrale Hostingdienste bietet
  • Entwicklung verschiedener Nachhaltigkeitslösungen (Ambition Carbon Free, Smart Grid, Intelligent Workplaces, Green IT) – die Kunden einen Umstieg auf ein nachhaltiges Geschäftsmodell ermöglichen

„Nachhaltigkeit ist das Fundament unserer Unternehmensstrategie und unerlässlich, damit unsere Kunden in der anspruchsvollen aktuellen Wettbewerbssituation Erfolg haben. Mit unserem Portfolio an innovativen Nachhaltigkeitslösungen unterstützen wir unsere Kunden dabei, die Chancen der Nachhaltigkeit bestmöglich zu nutzen“, ergänzt Thierry Breton.

Unterstützung auf dem Weg zu mehr Nachhaltigkeit
Atos Origin sieht seine Rolle vor allem in der Entwicklung von Lösungen, mit denen Kunden ihr Geschäft nachhaltiger betreiben können – wirtschaftlich wie ökologisch. Die „Firm of the Future“-Strategie von Atos Origin hilft den Kunden dabei, ihre Organisation nachhaltig, teamorientiert und anpassungsfähig zu gestalten. Dies bezieht sowohl die strategische als auch die operative Ebene und die unterstützende Infrastruktur mit ein.

Hinweise für Herausgeber:
Klicken Sie auf den Link, um eine Online-Fassung des Corporate Responsibility Report zu öffnen.

A+ ist die höchste Bewertung, die die Global Reporting Initiative (GRI) vergibt. Sie setzt die vollständige Offenlegung des Managementansatzes in Bezug auf Nachhaltigkeitsleistungsstandards und die Bestätigung der Angaben durch externe Dritte voraus.


(*) Die Global Reporting Initiative (GRI) ist eine Organisation, die zahlreiche Anspruchsgruppen einbezieht und Vorreiter bei der Entwicklung international angewandter Richtlinien für die Erstellung von Nachhaltigkeitsberichten ist, die von der GRI kontinuierlich weiterentwickelt und weltweit gefördert werden. Wenn Sie weitere Informationen zur GRI wünschen, klicken Sie auf den Link.

Über Atos Origin
Atos Origin ist ein international führender Anbieter von IT-Dienstleistungen. Die Kompetenzbereiche umfassen Beratung, Systemintegration, Outsourcing sowie transaktionsbasierte Hightech Services. Atos Origin erzielt einen Jahresumsatz von 5,0 Milliarden Euro und beschäftigt 48.000 Mitarbeiter in 40 Ländern. Atos Origin ist der weltweite IT-Partner der Olympischen Spiele und hat einen Kundenstamm, der sich aus erstklassigen internationalen Unternehmen in allen Branchen zusammensetzt. In der Region Atos Origin Deutschland & CEMA, zu der Deutschland, Österreich, Polen, Schweiz, Türkei, Griechenland und Südafrika gehören, erwirtschaften rund 3.700 Mitarbeiter 475 Millionen Euro Umsatz. Atos Origin ist an der Eurolist Marché in Paris notiert und firmiert als Atos Origin, Atos Worldline und Atos Consulting. Weitere Informationen finden Sie auf unseren Internetseiten unter www.atosorigin.de  oder www.atosorigin.com.

Atos Origin
Unternehmenskommunikation
Christina Neuffer
Theodor-Althoff-Str. 47
45133 Essen
Christina.neuffer@atosorigin.com  
Tel : 0049-201-43059024

nächste Pressemeldung

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Stefan Pieper
Corporate Communications
trans-1-px
Unser Internetauftritt nutzt cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website surfen sind Sie damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen, um die Nutzung unserer
Internetseiten zu messen und Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen. Wenn Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Cookies in Ihrem Webbrowser abschalten.
Erklärungen dazu finden Sie in unserer Privacy Policy
Ich stimme zu Mehr Informationen