Elektronische Gesundheitskarte: Atos Origin und TrustTerminal kooperieren bei eKiosk-Gesamtlösungen

vorherige Pressemeldung

Elektronische Gesundheitskarte: Atos Origin und TrustTerminal kooperieren bei eKiosk-Gesamtlösungen

Atos Worldline, ein Tochterunternehmen der Atos Origin-Gruppe, und der auf den Gesundheitssektor spezialisierten Kioskhersteller, TrustTerminal, bieten erste gemeinsam entwickelte eKiosk-Lösungen für den Gesundheitssektor an. Beide Unternehmen hatten am 15. Oktober eine entsprechende Rahmenvereinbarung geschlossen. Durch ihre engere Zusammenarbeit wollen beide Partner Krankenversicherungen, Krankenhäusern und Apotheken individualisierte und gematik-konforme Gesamtlösungen für die Abwicklung der elektronischen Gesundheitskarte (eGK) und ihrer Mehrwertanwendungen bieten, die die Krankenversicherten einfach und sicher nutzen können.
Frankfurt am Main/Usingen, 10. Dezember 2008

Die gemeinsam entwickelten Lösungen bestehen aus unterschiedlichen Bausteinen wie der Hardware und der Kiosk-Software, den eGK-Pflicht- und Mehrwertanwendungen und ihren Weiterentwicklungen sowie der Verantwortung für den Betrieb der eKiosk-Systeme und der Worldline eGK@Kiosk-Anwendungen. Letztere erfüllen alle aktuellen Sicherheitsanforderungen der gematik (Gesellschaft für Telematik-Anwendungen der Gesundheitskarte) und können aufgrund ihrer offenen Architektur zeitnah an neue Entwicklungsschritte der gematik angepasst werden.


„Durch unsere Zusammenarbeit mit TrustTerminal können wir jetzt die komplette Wertschöpfungskette für eGK-Mehrwertanwendungen abdecken. Mit Security-Elemente haben wir gemeinsam eine hochsichere eKiosk-Lösung geschaffen, die gleichzeitig hochverfügbar und skalierbar ist und von den Versicherten online intuitiv bedient werden kann“, so Willy Heeren, Director Business Unit Payment Systems Integration bei Atos Worldline.

Mit der eKiosk-Lösung können Versicherte mit ihrer Krankenversichertenkarte (KVK) ihr Versichertenfoto für die eGK selbst erstellen und versenden und mit ihrer eGK - beispielsweise bei einem Umzug - der Krankenkasse die Veränderung ihrer Versicherten-Daten melden, so dass diese online aktualisiert werden können. Außerdem haben sie die Möglichkeit, per eKiosk ihre Daten auf der eGK einzusehen sowie elektronische Rezepte anzusehen, einzureichen oder für die Ansicht durch Dritte zu sperren. Künftig sollen sie darüber hinaus auch Zugang zu Bonussystemen der Krankenkassen sowie zur geplanten elektronischen Gesundheitsakte erhalten.


„Gute Gesamtlösungen entstehen vor allem dann, wenn erfahrene Spezial-Anbieter Know-how und Ressourcen bündeln. Durch die Kooperation mit Atos Worldline können wir jetzt für den eKiosk-Bereich eine funktional ausgereifte und sichere Komplett-Lösung bieten, die die Zugriffsrechte von Versicherten wahrt sowie ihnen Einblick in die für sie relevanten Daten und das Erstellen des für die eGK erforderlichen Fotos ermöglicht“, so George Kalman, Geschäftsführer bei TrustTerminal.


Atos Origin und die gematik

Atos Origin arbeitet seit 2007 mit der gematik zusammen, der Projektgesellschaft, die für die Entwicklung der eGK und ihrer Infrastruktur verantwortlich ist. Atos Origin verantwortet wesentliche Teile der IT-Infrastruktur und betreibt unter anderem den Zeit- und den Namensdienst. Der Zeitdienst synchronisiert die Zeiteinstellung aller zentralen und dezentralen Hard- und Softwarekomponenten. Der Namensdienst dient der Umwandlung von Domainnamen in IP-Adressen, so dass die Zuordnung des Namens zum Speicherort möglich wird.


Hinweise für die Redaktion


Über Atos Origin

Atos Origin ist ein international führender Anbieter von IT-Dienstleistungen. Das Unternehmen bietet das gesamte Spektrum an Beratung und Dienstleistungen der Informationstechnologie. Die Kompetenzbereiche umfassen Consulting, Systemintegration und Outsourcing. Atos Origin erzielt einen Jahresumsatz von 5,8 Milliarden Euro und beschäftigt 50.000 Mitarbeiter in 40 Ländern. Atos Origin ist der weltweite IT-Partner der Olympischen Spiele. Zu den Kunden des Unternehmens gehören internationale Firmen in allen Branchen. Atos Origin ist an der Eurolist Marché in Paris notiert und firmiert als Atos Origin, Atos Worldline und Atos Consulting. http://www.atosorigin.com


Atos Worldline ist eine Tochtergesellschaft der Atos Origin Gruppe. Als europaweit agierender Dienstleister im Bereich Processing großvolumiger Datenmengen ist das Unternehmen auf elektronische Zahlungsdienstleistungen und -lösungen sowie Customer Relationship Management und e-Services (Internet, Spracherkennungsdienste und Mobile Services) spezialisiert. Atos Worldline bietet technologische Innovation und implementiert seine Lösungen wahlweise im Processing- oder im Integrations-Modus. Atos Worldline erzielt einen Jahresumsatz von 654 Millionen Euro und beschäftigt mehr als 4.000 Mitarbeiter.

Das Unternehmen ist von der gematik zugelassener Entwickler und Betreiber für Karten-Applikations- und Management-Systeme (eGK KAMS), der Versicherungs-stammdatendienste (VSSD) und der Public Key Infrastruktur für die elektronische Gesundheitskarte Versicherungskarte.


Über TrustTerminal

Die TrustTerminal AG ist ein spezialisierter Systemintegrator für eKiosksysteme im Gesundheitsbereich und unterstützt mit seinem Produktportfolio die Einführung und Nutzung der elektronischen Gesundheitskarte. Das Angebot der TrustTerminal AG umfasst neben der Kioskhardware insbesondere die Bereitstellung der sicheren und stabilen Technologieplattform PUBLIQ® für eKiosksysteme sowie die Integration von kundenindividuellen Kioskanwendungen. Im Mittelpunkt des Angebots steht das umfassende und kundenorientierte Betreiberkonzept, das den wirtschaftlichen Einsatz der eKiosksysteme sicherstellt. Die TrustTerminal AG bietet an, die komplette Verantwortung für den reibungslosen Betrieb der Kiosksysteme zu übernehmen.


An der TrustTerminal AG beteiligt sind der skandinavische Marktführer Mikrolund AB, der in Schweden das größte Kioskprojekt mit 4.000 angeschlossenen Informationskiosken des schwedischen Arbeitsamts betreibt und die Lutz Informationssysteme GmbH, mit langjähriger Erfahrung in der Entwicklung von Selbstbedienungs- und Automatenlösungen. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.trustterminal.com .


Weitere Informationen:

Atos Worldline

Pressestelle

Anja Müller

Tel.: +49 69 66 57-14 01

e-Mail: anja.mueller@atosorigin.com


TrustTerminal AG

Dieter Reuter

Tel.: +49 60 81 9 58 43 43

e-Mail: reuter@trustterminal.com



nächste Pressemeldung

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Stefan Pieper
Corporate Communications
trans-1-px
Unser Internetauftritt nutzt cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website surfen sind Sie damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen, um die Nutzung unserer
Internetseiten zu messen und Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen. Wenn Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Cookies in Ihrem Webbrowser abschalten.
Erklärungen dazu finden Sie in unserer Privacy Policy
Ich stimme zu Mehr Informationen