Atos Origin schließt IT-Services für die Paralympischen Spiele 2008 in Peking erfolgreich ab

vorherige Pressemeldung

Atos Origin schließt IT-Services für die Paralympischen Spiele 2008 in Peking erfolgreich ab

Atos Origin, der weltweite IT-Partner des Internationalen Paralympischen Komitees (IPC), gab heute bekannt, seine IT-Services für die Paralympischen Spiele 2008 in Peking erfolgreich durchgeführt zu haben. Zuvor hatte das Unternehmen den Betrieb der IT-Systeme für die Olympischen Spiele, die am 24. August endeten, erfolgreich sichergestellt. Die beiden von Atos Origin gesponserten Athleten Li Duan und Bian Jianxin haben ihre Titel bei den Paralympischen Spielen 2008 in Peking erfolgreich verteidigt und Goldmedaillen in den Disziplinen Weitsprung und Dreisprung der Männer bzw. Kraftdreikampf der Frauen gewonnen.
Peking, 25. September 2008

Bei den Paralympischen Spiele 2008 in Peking, die vom 6.-17. September 2008 stattfanden, nahmen fast 4.000 Athleten aus 147 Ländern in 20 Disziplinen teil. Insgesamt 5.600 Medienvertreter und über 1,9 Millionen Zuschauer besuchten die Spiele, die aufgrund des Engagements und Einsatzes von über 110.000 Mitarbeitern und mehr als 30.000 Freiwilligen möglich gemacht wurden.


Als führender Technologiepartner arbeitete Atos Origin mit dem IPC, BOCOG und den weiteren IT-Dienstleistern und Zulieferern im Team zusammen, um den Erfolg der Paralympischen Spiele 2008 in Peking zu garantieren. Atos Origin sorgte für den reibungslosen und sicheren Betrieb der IT-Systeme – von der Entwicklung und dem Aufbau der Systeme bis hin zum Management aller IT-Partner und dem Betrieb der kritischen IT-Infrastruktur, einschließlich der weltweiten Bereitstellung der Wettkampf-Ergebnisse.

Nach Ende der Olympischen Spiele in Peking am 24. August hatte das Technologie-Team unter der Leitung von Atos Origin den Transfer der IT für die Wettkampfstätten der Paralympischen Spiele umgesetzt: 8.700 Geräte, 130 Server sowie 360 Geräte zur Anzeige der Wettkampf-Ergebnisse wurden neu eingerichtet und konfiguriert.

„Wir möchten dem von Atos Origin geleiteten IT-Team unter der Federführung von BOCOG Technology für die großartige Leistung bei den Paralympischen Spielen 2008 in Peking danken“, so Sir Philip Craven, Präsident des Internationalen Paralympischen Komitees. „Die diesjährigen Spiele in Peking sind ein Meilensteilen in der Geschichte der Paralympischen Spiele: Es nahmen mehr Athleten, Länder, Medienvertreter und Zuschauer als je zuvor teil. Atos Origin, unser weltweiter IT-Partner, hat unsere Erwartungen übertroffen und maßgeblich dazu beigetragen, dass diese Spiele stattfinden und Zuschauer weltweit die spektakulären Leistungen der Athleten live verfolgen konnten.“


„Die Paralympischen Spiele sind ein Sportereignis der Spitzenklasse und die erforderlichen Systeme sind ebenso komplex wie die der Olympischen Spiele“, erklärt Patrick Adiba, Executive Vice President Olympics and Major Events bei Atos Origin. „Unser Qualitätsstandard der IT-Services für die Paralympischen Spiele 2008 in Peking war gleichwertig mit dem der Olympischen Spiele. Es war uns eine große Freude, eng mit BOCOG Technology zusammenzuarbeiten, um die Spiele zu einem internationalen Erfolg zu machen.“

Atos Origin ist bereits seit 2002 Teil der Paralympischen Bewegung und war schon in den Jahren 2002, 2004, 2006 und 2008 IT-Partner der Paralympischen Spiele. Im Januar 2008 wurde Atos Origin der offizielle weltweite IT-Partner des IPC. Die Vorbereitungen für die Paralympischen Winterspiele 2010 in Vancouver sowie die Paralympischen Sommerspiele 2012 in London haben bereits begonnen.



 

nächste Pressemeldung

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Stefan Pieper
Corporate Communications
trans-1-px
Unser Internetauftritt nutzt cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website surfen sind Sie damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen, um die Nutzung unserer
Internetseiten zu messen und Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen. Wenn Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Cookies in Ihrem Webbrowser abschalten.
Erklärungen dazu finden Sie in unserer Privacy Policy
Ich stimme zu Mehr Informationen