BP verlängert Vertrag über Application Management mit Atos Origin

vorherige Pressemeldung

BP verlängert Vertrag über Application Management mit Atos Origin

Die Deutsche BP AG hat mit Atos Origin einen Folgevertrag über Application Management geschlossen. Mindestens zwei weitere Jahre legt damit das größte deutsche Mineralölunternehmen die Entwicklung, Betreuung und Wartung seiner Software-Anwendungen in die Hände des internationalen IT-Dienstleisters. Für einen Teil der Dienstleistungen setzt Atos Origin zukünftig Mitarbeiter in Indien ein.
Essen, 24. Mai 2007
Mit der Verlängerung des Outsourcing-Vertrags dehnt die Deutsche BP AG ihre Partnerschaft mit Atos Origin um mindestens zwei weitere Jahre aus. Bereits heute betreut der internationale IT-Dienstleister nahezu die komplette Applikationslandschaft im Downstream-Geschäft der deutschen BP sowie einige internationale Anwendungen. Zu den Applikationen zählen sowohl alle SAP-Systeme als auch Spezialanwendungen für das Tankstellennetz.

Neuer Bestandteil des Vertrages ist die Nutzung von Offshoring. Vorgesehen ist, dass künftig ein erheblicher Anteil der Dienstleistungen für das Application Management der BP durch Mitarbeiter in Indien erbracht wird.

Die Vertragsverlängerung ist Beleg für das große Vertrauen der BP in die IT-Dienstleistungen von Atos Origin: „Für uns hat sich die Auslagerung des Application Managements an Atos Origin sehr positiv bemerkbar gemacht“, berichtet Dr. Ralf Funder, Global Applications Manager der deutschen BP. „Wir wollen die vertrauensvolle Zusammenarbeit gerne fortsetzen, um uns auch in Zukunft voll auf unsere Kernaufgaben konzentrieren zu können.“

Atos Origin hatte 2005 mit der Übernahme des Application Managements der BP das Competence Center Oil in Essen formiert und darin rund 50 IT-Mitarbeiter des Mineralölunternehmens integriert. „Die Vertragsverlängerung der deutschen BP ist eine Bestätigung für die kontinuierliche und hervorragende Arbeit der Mitarbeiter unseres Competence Centers Oil“, betont Wolfgang Sturm, Chief Operation Officer von Atos Origin für Deutschland und Zentraleuropa. „Gleichzeitig bestätigt sie unsere Position als kompetenter IT-Partner für die Öl- und Gasindustrie.“

Im Competence Center Oil von Atos Origin arbeiten heute mehr als 100 Spezialisten des IT-Dienstleisters für Unternehmen der Mineralölwirtschaft. Sie arbeiten an der Gestaltung und Umsetzung von branchenspezifischen Geschäftsprozessen, unterstützen bei der Systemintegration, entwickeln individuelle Lösungen und übernehmen das Management von IT-Infrastruktur und Applikationen bis hin zum Outsourcing. Die branchenspezifischen Lösungen und Leistungen von Atos Origin reichen von Supply Chain Management, über Customer Relationship Management, Dokumentenmanagement und Equipment Monitoring, bis hin zur Abrechnung von Bonus- oder Treuekarten und zu Spezialapplikationen für die Überwachung von Gas-Pipelines.

Über die Deutsche BP
Die Deutsche BP AG ist eine Tochtergesellschaft des 1909 gegründeten, weltweit tätigen Energieunternehmens BP p.l.c., London. In Deutschland, Europas bedeutendstem Tankstellen- und Schmierstoffmarkt, ist die BP die Nummer Eins. Die Deutsche BP ist in Deutschland nicht nur durch die Marke BP, sondern auch mit ihren bekannten Premium-Marken Aral und Castrol vertreten.

Über Atos Origin
Atos Origin ist ein international führender Anbieter von IT-Dienstleistungen. Das Unternehmen bietet das gesamte Spektrum an Beratung und Dienstleistungen der Informationstechnologie. Die Kompetenzbereiche umfassen Consulting, Systemintegration und Outsourcing. Atos Origin erzielt einen Jahresumsatz von 5,4 Milliarden Euro und beschäftigt 50.000 Mitarbeiter in 40 Ländern. Atos Origin ist der weltweite IT-Partner der Olympischen Spiele und hat einen Kundenstamm, der sich aus erstklassigen internationalen Unternehmen in allen Branchen zusammensetzt. In der Region Germany and Central Europe, zu der Deutschland, Schweiz, Österreich und Polen gehören, erwirtschaften rund 3.900 Mitarbeiter 592 Millionen Euro Umsatz. Atos Origin ist an der Eurolist Marché in Paris notiert und firmiert als Atos Origin, Atos Euronext Market Solutions, Atos Worldline und Atos Consulting. Weitere Informationen finden Sie auf unseren Internetseiten unter www.atosorigin.de oder www.atosorigin.com.

Ihr Ansprechpartner für diese Presseinformation:
Jan Schüttler
PR-Referent Atos Origin Germany & Central Europe
Telefon: +49 (0)201 4305 9159
E-Mail: jan.schuettler@atosorigin.com

nächste Pressemeldung

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Stefan Pieper
Corporate Communications
trans-1-px
Unser Internetauftritt nutzt cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website surfen sind Sie damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen, um die Nutzung unserer
Internetseiten zu messen und Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen. Wenn Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Cookies in Ihrem Webbrowser abschalten.
Erklärungen dazu finden Sie in unserer Privacy Policy
Ich stimme zu Mehr Informationen