Atos Origin leistet IT-Services für die Paralympics 2008 in Peking

vorherige Pressemeldung

Atos Origin leistet IT-Services für die Paralympics 2008 in Peking

Atos Origin, weltweiter Partner der Olympischen Spiele, hat ein Abkommen mit dem Organisationskomitee der XXIX. Olympiade in Peking (BOCOG) geschlossen. Demnach wird das Unternehmen die IT-Dienstleistungen für die Paralympischen Spiele 2008 erbringen und als Sponsor auftreten. Atos Origin ist der erste TOP-Partner der Olympischen Spiele in Peking, der sich auch als Sponsor der Paralympischen Spiele engagiert.

Peking, 25. April 2007

Als IT-Integrator, Software- und System-Anbieter übernimmt Atos Origin die Verantwortung sowohl für die Bereitstellung der erforderlichen IT-Ausstattung und -Dienstleistungen als auch für die Anpassung, Integration und den Betrieb der Systeme für die Paralympischen Spiele 2008 in Peking.


Die IT-Landschaft der Paralympischen Spiele 2008 in Peking besteht hauptsächlich aus zwei Hauptsystemen: dem Games Management System (GMS) zur Unterstützung der Verwaltung und Organisation der Paralympischen Spiele, und dem Information Diffusion System (IDS), das die Ergebnisse der Wettkämpfe und die Informationen über die Sportler an Medienvertreter, Mitglieder der olympischen Familie und Millionen von Fernsehzuschauern in der ganzen Welt übertragt. Atos Origin entwirft, entwickelt, testet und implementiert die beiden Systeme und schafft so eine IT-Landschaft, die den besonderen Bedürfnissen des Behindertensports gerecht wird. Darüber hinaus passt Atos Origin seine bestehenden Anwendungen dem Erscheinungsbild der Paralympischen Spiele 2008 an und stattet sie - wie für die Olympischen Spiele - mit einer vollständigen Sprachunterstützung auf Chinesisch aus.

„Wir sind hocherfreut, dass Atos Origin seine umfassenden Kenntnisse und Erfahrungen in die Paralympischen Spiele 2008 in Peking einbringt“, meint Yang Yichun, Leiter der technischen Abteilung des Pekinger Organisationskomitees. „Die Zusammenarbeit mit einem Anbieter, der sowohl die Olympischen als auch die Paralympischen Spiele betreut, hilft uns zweifelsohne, unser Motto ‚Two Games, Same Excellence’ erfolgreich umzusetzen.”

„Wir freuen uns, die Unterstützung von Atos Origin für die Paralympischen Spiele 2008 in Peking gewonnen zu haben“, so Yuan Bin, Leiterin der Marketingabteilung des Organisationskomitees. „Atos Origin ist der erste TOP-Partner, der die Paralympischen Spiele in Peking, das chinesische Paralympische Komitee und die Sportler sponsert. Wir hoffen, dass diesem Beispiel viele weitere Sponsoren folgen, um die Paralympische Bewegung zu unterstützen.“

„Als weltweiter IT-Partner der Olympischen Spiele 2008 in Peking fühlen wir uns geehrt, unsere Partnerschaft mit BOCOG auch auf die Paralympischen Spiele 2008 in Peking auszudehnen“, erklärt Patrick Adiba, Executive Vice President, Olympics and Major Events bei Atos Origin. „Seit mehr als zwanzig Jahren betreut Atos Origin viele der weltgrößten Veranstaltungen mit IT-Services und -Unterstützung. Wir sind fest überzeugt, unsere Services für die Paralympischen Spiele 2008 in Peking frist- und budgetgerecht liefern zu können.“

Die XIII. Paralympischen Spiele finden vom 6. bis 17. September 2008, zwei Wochen nach der Olympiade, in Peking statt. Sie umfassen zwanzig Sportarten, von denen achtzehn in Peking selbst ausgetragen werden. Zu den Paralympischen Spielen 2008 werden rund 4.000 Sportler sowie 2.500 Trainer und Offizielle aus 150 Ländern erwartet.

Der Vertrag zwischen Atos Origin und dem Internationalen Olympischen Komitee (IOC) ist der umfangreichste IT-Vertrag im Bereich Sportveranstaltungen und umfasst sechs Olympiaden: Salt Lake City 2002 (Ausführung als SchlumbergerSema), Athen 2004, Turin 2006, Peking 2008, Vancouver 2010 und London 2012. Atos Origin ist hauptverantwortlich für alle Aspekte der Informationstechnologie, von Consulting, Systems Integration, Operations Management, IT-Sicherheit bis hin zur Entwicklung von Softwareanwendungen für die Olympischen Spiele.

Neben dem Engagement für die Internationale Olympische Bewegung als weltweiter IT-Partner startete Atos Origin 2002 sein Engagement für die Internationale Paralympische Bewegung. Atos Origin ist der festen Überzeugung, dass diese Bewegung große Beiträge leistet, das Selbstvertrauen von behinderten Menschen zu stärken und zu herausragenden Leistungen anzuspornen, die sie sonst selbst nicht für möglich gehalten hätten.

Über Atos Origin

Atos Origin ist ein international führender Anbieter von IT-Dienstleistungen. Das Unternehmen bietet das gesamte Spektrum an Beratung und Dienstleistungen der Informationstechnologie. Die Kompetenzbereiche umfassen Consulting, Systemintegration und Outsourcing. Atos Origin erzielt einen Jahresumsatz von 5,4 Milliarden Euro und beschäftigt 50.000 Mitarbeiter in 40 Ländern. Atos Origin ist der weltweite IT-Partner der Olympischen Spiele und hat einen Kundenstamm, der sich aus erstklassigen internationalen Unternehmen in allen Branchen zusammensetzt. In der Region Germany and Central Europe, zu der Deutschland, Schweiz, Österreich und Polen gehören, erwirtschaften rund 3.900 Mitarbeiter 592 Millionen Euro Umsatz. Atos Origin ist an der Eurolist Marché in Paris notiert und firmiert als Atos Origin, Atos Euronext Market Solutions, Atos Worldline und Atos Consulting. Weitere Informationen finden Sie auf unseren Internetseiten unter www.atosorigin.de oder www.atosorigin.com.

Ansprechpartner für weitere Informationen:

Jan Schüttler
PR-Referent
Telefon: +49 (0)201 4305 9159
E-Mail: jan.schuettler@atosorigin.com

nächste Pressemeldung

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Stefan Pieper
Corporate Communications
trans-1-px
Unser Internetauftritt nutzt cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website surfen sind Sie damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen, um die Nutzung unserer
Internetseiten zu messen und Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen. Wenn Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Cookies in Ihrem Webbrowser abschalten.
Erklärungen dazu finden Sie in unserer Privacy Policy
Ich stimme zu Mehr Informationen