Atos Origin und B+S Card Service verlängern Dienstleistungsvertrag

vorherige Pressemeldung

Atos Origin und B+S Card Service verlängern Dienstleistungsvertrag

Atos Worldline, ein Unternehmen der Atos Origin Gruppe, und B+S Card Service (B+S), ein Beteiligungsunternehmen des Deutschen Sparkassenverlages, werden auch künftig im Kartengeschäft partnerschaftliche Wege gehen. Mit Vereinbarung vom 29.09.2006 wurde die zwischen den beiden Frankfurter Unternehmen bereits seit 1998 bestehende Zusammenarbeit bis 2009 verlängert.
Frankfurt/Main, 06. Februar 2007

Seit Beginn der Kooperation wurde der Vertragsinhalt laufend den geänderten Rahmenbedingungen und Kundenanforderungen angepasst und umfasst heute Dienstleistungen wie Acquiring Processing und 24 Stunden Services.


„In Hinblick auf die bevorstehende Umsetzung von SEPA wollen wir unsere Präsenz als europaweit neutraler Processing Dienstleister so zügig wie möglich ausbauen. Dazu greifen wir auf bewährte Partnerschaften wie die mit dem Acquirer B+S zurück. Gemeinsam werden wir bei der Umsetzung der von Kunden- und SEPA-spezifischen Forderungen eine Reihe von Synergien nutzen können“, so Peter Vesco, Business Unit Manager Banking & Finance, Atos Worldline.


„Durch unsere Nähe zum Händler wissen wir genau, welchen Stellenwert eine reibungslose, kostengünstige und sichere Zahlungsabwicklung hat. Mit der Europäisierung des Geschäftes werden die jeweiligen Erwartungen natürlich noch steigen. In der Fortführung des langjährigen Vertragsverhältnisses mit unserem Processor Atos Worldline sehen wir gute Möglichkeiten, das von uns genutzte Händlersystem gemeinsam bedarfs- und SEPA-gerecht weiter entwickeln zu können“, so Helmut Schmid, Geschäftsführer B+S.



Über Atos Origin
Atos Origin ist ein international führender Anbieter von IT-Dienstleistungen. Das Unternehmen bietet das gesamte Spektrum an Beratung und Dienstleistungen der Informationstechnologie. Die Kompetenzbereiche umfassen Consulting, Systemintegration und Outsourcing. Atos Origin erzielt einen Jahresumsatz von mehr als 5.5 Milliarden Euro und beschäftigt 47.000 Mitarbeiter in 40 Ländern. Atos Origin ist der weltweite IT-Partner der Olympischen Spiele. Zu den Kunden des Unternehmens gehören internationale Firmen in allen Branchen. Atos Origin ist an der Eurolist Marché in Paris notiert und firmiert als Atos Origin, Atos Euronext Market Solutions, Atos Worldline und Atos Consulting. http://www.atosorigin.com


Atos Worldline ist eine Tochtergesellschaft der Atos Origin Gruppe. Als europaweit agierender Dienstleister im Bereich Processing großvolumiger Datenmengen ist das Unternehmen auf elektronische Zahlungsdienstleistungen und -lösungen sowie Customer Relationship Management und e-Services (Internet, Spracherkennungsdienste und Mobile Services) spezialisiert. Atos Worldline bietet technologische Innovation und implementiert seine Lösungen wahlweise im Processing oder im Integrations-Modus.

Am 07.12.2006 gab Atos Origin die Übernahme von Banksys und BCC (Bank Card Company) bekannt. Hierdurch entsteht ein europäischer Marktführer im Zahlungsverkehr mit einem konsolidierten pro forma Umsatz von 630 Millionen Euro und 4.200 Mitarbeitern im Jahr 2006.


Über B+S Card Service GmbH
B+S Card Service GmbH, Frankfurt/Main, ist einer der führenden Dienstleister für Kartenzahlungen. Das Unternehmen bietet seinen Kunden Autorisierungs- und Abrechnungsleistungen für Kredit-, Debit- und Kundenkarten. Für die sichere technische Abwicklung von Kartenzahlungen an der Kasse und im Internet liefert B+S Card Service innovative POS-Terminals, Software und Zahlungslösungen. Ergänzt wird die Servicepalette durch IT- und Kundenkarten-Lösungen sowie individuelle Beratungsleistungen. B+S Card Service ist ein Beteiligungsunternehmen des Deutschen Sparkassenverlages, Stuttgart. Neben Deutschland ist B+S auch in angrenzenden europäischen Ländern aktiv. Das Unternehmen hat seinen Firmensitz in Frankfurt/Main mit Geschäftsstellen in Hamburg, Berlin, Stuttgart und Bochum.


Weitere Informationen
Atos Worldline
Anja Müller
Telefon +49 (0) 69 6657-1401


B+S Card Service
Susanne van Verre
Telefon + 49 (0) 69 6630-5417

nächste Pressemeldung

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Stefan Pieper
Corporate Communications
trans-1-px
Unser Internetauftritt nutzt cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website surfen sind Sie damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen, um die Nutzung unserer
Internetseiten zu messen und Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen. Wenn Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Cookies in Ihrem Webbrowser abschalten.
Erklärungen dazu finden Sie in unserer Privacy Policy
Ich stimme zu Mehr Informationen