Atos Origin Prepaid-Lösung bietet Kunden langfristige signifikante Vorteile

vorherige Pressemeldung

Atos Origin Prepaid-Lösung bietet Kunden langfristige signifikante Vorteile

Atos Worldline, eine Tochtergesellschaft der Atos Origin Gruppe, setzt bei der Entwicklung von Abwicklungslösungen für Prepaid-Karten auf eine Doppelstrategie. Das Unternehmen bietet neben der Abrechnung für Prepaid-Karten für Privatkunden - zum Beispiel Gift-Cards - auch Lösungsmodelle für die Abwicklung von Prepaid-Karten im Firmenkundengeschäft. Die neue Lösung „Prepaid-Recharge-System“ (PRS) richtet sich an Unternehmen unterschiedlicher Branchen sowie Banken, die interne Abwicklungsprozesse kostengünstiger und einfacher gestalten, ihre Kunden durch Service-Innovationen binden sowie Zahlungsrisiken reduzieren und neue Ertragsquellen generieren wollen.
Frankfurt/Main, 31.01.2007

Die Lösung bietet nicht nur Vorteile für Finanzinstitute und Handels- und Transportunternehmen, sondern vor allem auch für klassische Mobilfunkbetreiber und Telekommunikations-Dienstleister wie MVNE/MVNO-, ISP-, VASP- und Festnetzanbieter, deren größtes Problem derzeit die Abwanderung von Kunden ist.


Einfaches Aufladen
Kunden können ihre mobilen Prepaid-Konten überall und jederzeit bequem und einfach aufladen. Das Modul nutzt häufig verwendete Kanäle wie Web, SMS, WAP, USSD, ATM, POS-Terminals, Internet-Banking Portale sowie Homebanking-Lösungen. Verglichen mit herkömmlichen Scratch- und Rubbelkarten-Verfahren werden so kostengünstigere Auflademöglichkeiten geboten und gleichzeitig die internen Betriebskosten des sie nutzenden Unternehmens gesenkt.


Verbessertes Kundenmarketing
Online, d.h. in Echtzeit, kann das Konsum-/Nutzungsverhalten eines Telekommunikationskunden bewertet und entsprechende kundenwertorientierte Maßnahmen (z.B. maßgeschneiderte Upgrade-Angebote für den jeweiligen Kundentyp, Tarife oder Incentives im Augenblick der jeweiligen Transaktion) ausgelöst werden. So können z.B. Betreiber durch strategische Direkt-Marketingaktionen (u.a. durch Gewähren von an Kundenprofilen orientierten Boni und Rabatten) ihren durchschnittlichen Kundenumsatz steigern und einer Kundenabwanderung vorbeugen.


Reduzierung der Betrugsfälle

Das „Voucher Management“ Modul generiert sichere Voucher-Codes und ermöglicht gleichzeitig eine lückenlose Statusverfolgung der Voucher, bzw. eVoucher, von der sicheren Erstellung der verschlüsselten Gutscheinnummern bis hin zu deren Aktivierung und Einlösung. Das erspart gegenüber den bislang üblichen Verfahren Produktions-, Absatz- und Managementkosten und reduziert gleichzeitig die Anzahl der Betrugsfälle.


Autorisierung und Abwicklung von bargeldlosen Zahlungen
Diese Lösung ermöglicht die Autorisierung und Abwicklung von bargeldlosen Zahlungen, wie sie z.B. beim Aufladen von Prepaid-Karten benötigt werden. Als erste zertifizierte Zahlungsverkehrsschnittstelle entspricht das Payment Gateway den aktuellen Sicherheitsstandards und unterstützt alle gängigen Bankenprotokollen für direkte Online-Zahlungen. Im Gegensatz zu ansonsten häufig genutzten Lastschriftverfahren, die wegen verzögerter Zahlungsvalidierung und Gefahr des Widerrufs nicht unerhebliche Zahlungsrisiken bergen, ermöglicht die direkte Online-Zahlungsautorisierung dem kontoführenden Institut, für die Zahlung zu haften und diese zu garantieren. So kann der Aufladebetrag direkt dem Konto des Betreibers gutgeschrieben werden.


„Da Atos Worldline schon seit geraumer Weile die wachsende Wichtigkeit von Prepaid Karten identifiziert hat, sind wir sowohl im Sektor Banking & Finance als auch im Sektor Telco aktiv und haben mit diesem neuen Produkt eine Abdeckung der gesamten Wertschöpfungskette, d.h. sowohl im Issuing und Acquiring Bereich als auch im Firmen- und Privatkundensegment erreicht“, so Erik Munk Koefoed, Geschäftsführer Atos Worldline.


Über Atos Origin
Atos Origin ist ein internationaler Anbieter von IT-Dienstleistungen. Das Unternehmen bietet das gesamte Spektrum an Beratung und Dienstleistungen der Informationstechnologie. Die Kompetenzbereiche umfassen Consulting, Systemintegration und Outsourcing. Atos Origin erzielt einen Jahresumsatz von mehr als 5.5 Milliarden Euro und beschäftigt 47.000 Mitarbeiter in 40 Ländern. Atos Origin ist der weltweite IT-Partner der Olympischen Spiele. Zu den Kunden des Unternehmens gehören internationale Firmen in allen Branchen. Atos Origin ist an der Eurolist Marché in Paris notiert und firmiert als Atos Origin, Atos Euronext Market Solutions, Atos Worldline und Atos Consulting. http://www.atosorigin.com


Atos Worldline ist eine Tochtergesellschaft der Atos Origin Gruppe. Als europaweit agierender Dienstleister im Bereich Processing großvolumiger Datenmengen ist das Unternehmen auf elektronische Zahlungsdienstleistungen und -lösungen sowie Customer Relationship Management und e-Services (Internet, Spracherkennungsdienste und Mobile Services) spezialisiert. Atos Worldline bietet technologische Innovation und implementiert seine Lösungen wahlweise im Processing oder im Integrations-Modus. Am 07.12.2006 gab Atos Origin die Übernahme von Banksys und BCC (Bank Card Company) bekannt. Hierdurch entsteht ein europäischer Marktführer im Zahlungsverkehr mit einem konsolidierten pro forma Umsatz von 630 Millionen Euro und 4.000 Mitarbeitern im Jahr 2006.


Weitere Informationen
Atos Worldline
Anja Müller
Telefon +49 (0) 69 6657-1401

nächste Pressemeldung

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Stefan Pieper
Corporate Communications
trans-1-px
Unser Internetauftritt nutzt cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website surfen sind Sie damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen, um die Nutzung unserer
Internetseiten zu messen und Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen. Wenn Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Cookies in Ihrem Webbrowser abschalten.
Erklärungen dazu finden Sie in unserer Privacy Policy
Ich stimme zu Mehr Informationen