Atos Origin veranstaltet 7. Poseidon ZVT-Informationsforum

vorherige Pressemeldung

Atos Origin veranstaltet 7. Poseidon ZVT-Informationsforum

Atos Worldline, eine Tochtergesellschaft der Atos Origin Gruppe, veranstaltet am 20.September 2006 zum siebten Mal das Poseidon ZVT-Informationsforum. Veranstaltungsort ist in diesem Jahr das Hotel Dolce in Bad Nauheim. Auf der Agenda stehen Themen wie „Ausrichtung von electronic cash auf SEPA mit Spur2/EMV-Migration“ und „Neuerungen zu Poseidon ZVT 4.0, dem neuen Release des deutschen Protokolls für Zahlungsverkehrsterminals“. Präsentiert werden Technikneuheiten und laufende Aktivitäten zur Umsetzung von SEPA, dem einheitlichen europäischen Zahlungsraum, sowie relevante Hintergrundinformationen rund um den POS-Betrieb. Der eintätige Informationsaustausch richtet sich vorallem an Vertreter von Netzbetreibern und Terminalherstellern sowie Beratungsunternehmen und Acquirern und will diesen eine ausgewogene Diskussion aktueller Branchenthemen ermöglichen. Gleichzeitig erhalten die Teilnehmer Gelegenheit, direkten Kontakt zu den Entwicklungsleitern von Atos Worldline aufzunehmen.
Frankfurt/Main, 07.09.2006

Kernpunkt der Veranstaltung bilden Neuerungen in der Atos Worldline Poseidon ZVT-Schnittstelle, der Verbindung zwischen POS-Terminal und Zahlungsverkehrsdienstleistern. Mittlerweile werden über die Lösungen der Produktfamilien Poseidon und Worldline Pay bereits über 85 Prozent aller getätigten Online-Zahlungen in Deutschland abgewickelt. Die diesjährige Veranstaltung soll u.a. veranschaulichen, wie sich die inzwischen zu einem Standard im deutschen POS-Umfeld gewordene Schnittstelle für den europäischen Einsatz bei der Umsetzung von SEPA positioniert.


Hinweise für die Redaktion

Über Atos Origin
Atos Origin ist ein international führender Anbieter von IT-Dienstleistungen. Das Unternehmen bietet das gesamte Spektrum an Beratung und Dienstleistungen der Informationstechnologie. Die Kompetenzbereiche umfassen Consulting, Systemintegration und Outsourcing. Atos Origin erzielt gegenwärtig einen Jahresumsatz von mehr als 5,5 Milliarden Euro und beschäftigt 47.000 Mitarbeiter in 40 Ländern. Atos Origin ist der offizielle Weltweite IT-Partner der Olympischen Spiele. Atos Origin ist an der Euronext Premier Marché in Paris notiert und firmiert als Atos Origin, Atos Euronext Market Solutions, Atos Worldline, und Atos Consulting.

Atos Worldline ist eine Tochtergesellschaft der Atos Origin Gruppe. Als europaweit agierender Dienstleister im Bereich Informations- und Transaktionsverarbeitung ist das Unternehmen auf Electronic Payment, Customer Relationship Management und eServices (Internet- und Spracherkennungsdienste sowie Mobile Services) spezialisiert. Atos Worldline bietet technologische Innovation und implementiert seine Lösungen wahlweise im Processing- oder im Integrations-Modus. Atos Worldline ist mit 2.600 Mitarbeitern in Europa vertreten und erwirtschaftet einen jährlichen Umsatz von € 400 Millionen.


Weitere Informationen

Atos Worldline GmbH
Pressestelle
Anja Müller
Hahnstraße 25
60528 Frankfurt/Main
Tel.: 069 6657-1401
Fax: 069 6666874
E-Mail: anja.mueller@atosorigin.com
http://www.atosworldline.de

 

nächste Pressemeldung

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Stefan Pieper
Corporate Communications
trans-1-px
Unser Internetauftritt nutzt cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website surfen sind Sie damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen, um die Nutzung unserer
Internetseiten zu messen und Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen. Wenn Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Cookies in Ihrem Webbrowser abschalten.
Erklärungen dazu finden Sie in unserer Privacy Policy
Ich stimme zu Mehr Informationen