CeBIT 03: Reduzierte Kosten und Konzentration auf das Kerngeschäft mit Outsourcing-Lösungen von Atos Origin

vorherige Pressemeldung

CeBIT 03: Reduzierte Kosten und Konzentration auf das Kerngeschäft mit Outsourcing-Lösungen von Atos Origin

Outsourcing als Wachstumsmotor in wirtschaftlich schwierigen Zeiten
Hannover/Stuttgart,  12. März 2003

Der Trend zum Outsourcing wird immer stärker: Kostenreduktion sowie -transparenz auf der einen, Konzentration auf das Kerngeschäft und Sichern von Servicequalität auf der anderen Seite sind die Hauptantriebsquellen für die Auslagerung von IT-Dienstleistungen. Mit Atos Origin als Outsourcing-Partner senken Unternehmen signifikant ihre IT-Kosten und erhöhen den Mehrwert der Unternehmen durch hohe IT-Verfügbarkeit. Gleichzeitig ermöglicht die Auslagerung der IT-Dienste an Atos Origin den Unternehmen, sich auf ihr eigentliches Kerngeschäft zu konzentrieren. Atos Origin setzt sich hierbei vor allem durch seine hohe Flexibilität in der Lösungs- und Vertragsgestaltung von den Mitbewerbern ab. Jedem Kunden können so individuell die Freiheitsgrade gewährt werden, die sein Geschäft von der IT-Unterstützung fordert.

 

Wie erfolgreich Atos Origin bei der Umsetzung von sogenannten „organischen“ Outsourcing-Lösungen ist, belegt auch die im Februar veröffentlichte Meta Group Studie über die „Full Services IT-Outsourcer“ in Europa im IT-Business News Magazin: Atos Origin wird unter den „Challengern“ der „ganz Großen“ auf Platz 5 gelistet (Quelle: META GROUP). Ausschlaggebende Kriterien für die Bewertung der Leistungsfähigkeit waren Faktoren wie verwendete Technologien, Services und Preispolitik. Bei der Beurteilung der Präsenz wurden primär Marktanteile, Strategien und Bekanntheitsgrad bewertet.

Atos Origin hat langjährige Erfahrung und Kompetenz im Outsourcing-Umfeld. So verfügt Atos Origin derzeit über 22 Data Centers, Globale IP-Netzwerke mit über 200.000 Verbindungen, verwaltet weltweit über 220 Millionen Desktops und 3.500 LANs und betreibt globale Call Center.

 

Zu den wichtigste Outsourcing-Services und -Dienstleistungen von Atos Origin gehören:
· Komplett-Outsourcing mit und ohne Übernahme von Mitarbeitern
· ERP-Betrieb: Management von SAP/R3 Plattformen
· eServices: Internet- und Extranetservices, Hosting Services, Collaborative Messaging
· Desktop Services: Installation und Administration komplexer IT-Architekturen, wie z. B. Workstations, Server, LANs, Software u.a.

 

„Wir sind eines der wenigen Unternehmen in Europa, das in der Lage ist, die komplette Wertschöpfungskette von Design über Build bis hin zu Operate abzudecken. Mit unserer Kompetenz, Leistungsfähigkeit, Erfahrung und der globalen Präsenz gewährleisten wir unseren Kunden individuelle Betreuung.“, erklärt Gerhard Fercho, Director Managed Services Atos Origin GmbH.

 

Erneut stellt Atos Origin seine technische Leistungsfähigkeit im Outsourcing sowohl auf nationaler als auch auf internationaler Ebene deutlich unter Beweis: Zum 1. Januar 2003 haben die 100% Bayer-Tochter Wolff Walsrode AG sowie die Unternehmen im Industriepark Walsrode den Betrieb ihrer kompletten IT-Infrastruktur für zehn Jahre an Atos Origin übertragen. Dieses Komplett-Outsourcing umfasst unter anderem die Übernahme und den Betrieb der vorhandenen IT-Infrastuktur mit über 100 Servern, 1000 Desktops sowie Daten- und Sprachnetze, die Durchführung des umfangreichen Projektgeschäftes, die Migration von SAP/R2 zu SAP/R3 sowie die Integration von 35 Mitarbeitern.

 

Im internationalen Umfeld übernahm Atos Origin im Rahmen eines strategischen Partnerschaftsvertrages zum einen das Datacenter des niederländischen Telekommunikationsanbieter KPN. Gleichzeitig übertrug KPN den Endbenutzerservice an Atos Origin. Insgesamt wurden über 2.000 Mitarbeiter von KPN übernommen; über 26.000 Desktops werden von Atos Origin betreut.

 

 

 

Über Atos Origin
Atos Origin ist ein international führender Anbieter von IT-Dienstleistungen. Das Unternehmen bietet das gesamte Spektrum an Beratung und Dienstleistungen der Informationstechnologie. Die Kompetenzbereiche umfassen Consulting, Systemintegration und Outsourcing. Atos Origin erzielt einen Jahresumsatz von 5,5 Milliarden Euro und beschäftigt 47.000 Mitarbeiter in 40 Ländern.
Atos Origin ist der weltweite IT-Partner der Olympischen Spiele und hat einen Kundenstamm, der sich aus erstklassigen internationalen Unternehmen in allen Branchen zusammensetzt.
In der Region Germany and Central Europe, zu der Deutschland, Schweiz, Österreich und Polen gehören, erwirtschaften rund 3.700 Mitarbeiter einen Umsatz von 562 Millionen Euro.
Atos Origin ist an der Eurolist Marché in Paris notiert und firmiert als Atos Origin, Atos Consulting, Atos Euronext Market Solutions und Atos Worldline.
Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website unter www.atosorigin.de oder www.atosorigin.com .

 

 

 

Atos Origin GmbH
Pressestelle

 

Nicola Popoff
Curiestraße 5
D-70563 Stuttgart
Telefon +49 (0)7 11/73 77-3 11
Telefax +49 (0)7 11/73 77-5 09
Email nicola.popoff@atosorigin.com

nächste Pressemeldung

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Stefan Pieper
Corporate Communications
trans-1-px
Unser Internetauftritt nutzt cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website surfen sind Sie damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen, um die Nutzung unserer
Internetseiten zu messen und Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen. Wenn Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Cookies in Ihrem Webbrowser abschalten.
Erklärungen dazu finden Sie in unserer Privacy Policy
Ich stimme zu Mehr Informationen