Atos Origin führt ganzheitliches Konzept „Next Generation Desktop (NGDT)“ in Deutschland ein

vorherige Pressemeldung

Atos Origin führt ganzheitliches Konzept „Next Generation Desktop (NGDT)“ in Deutschland ein

Ziele der gemeinsam mit Intel und Microsoft entwickelten Komplettlösung sind signifikante Senkung der Entwicklungs- und Supportkosten, Verbesserung der Service Level, stets aktuelle Software und benutzerfreundliche Dienstleistungen. Eine gemeinsame Veranstaltung von Atos Origin, Intel und Microsoft zum Thema „Next Generation Desktop: die Lösung für Betrieb und Innovation im Bereich Desktop und Notebook“ findet am 6. Oktober im Dorint Hotel in Frankfurt / Sulzbach statt.
Stuttgart ,  29. September 2004

Atos Origin, international führender Anbieter von IT-Dienstleistungen, Microsoft, Weltmarktführer für Software, IT-Services und Internetanwendungen sowie der größte Halbleiterhersteller Intel stellen auf der gemeinsamen Veranstaltung „Next Generation Desktop - die Lösung für Betrieb und Innovation im Bereich Desktop und Notebook“ am 6. Oktober 2004 die Komplettlösung Next Generation Desktop (NGDT) erstmals für den Deutschen Markt vor.

 

Innovation within Operation
Die von Atos Origin angebotene Komplettlösung Next Generation Desktop, kurz NGDT, besteht aus den Services für Migration, Betrieb und Innovation. NGDT enthält sämtliche Leistungen für die Nutzung der Desktop-Infrastruktur aus PCs, Notebooks, Druckern, PDA´s sowie den Zugriff auf betriebliche Anwendungen. Mit dem Einsatz der NGDT-Lösung wird zusätzlich sichergestellt, dass künftig erforderlich werdende Migrationen zu neuen Software-Versionen sowie der zyklische Hardware-Austausch ohne weitere Kosten durchgeführt werden. Darüber hinaus beinhaltet NGDT alle durch ein umfassendes Service-Level-Agreement garantierten Leistungen zu einem festen monatlichen Pauschalpreis, der je nach Anforderung individuell festgelegt wird. Somit werden auf Anwenderseite signifikante Senkungen der direkten Desktop-Kosten erreicht, verbesserte Service-Level und ein hohes Maß an Benutzerzufriedenheit garantiert, was wiederum zur Effizienzverbesserung im Kundenunternehmen beiträgt.

 

Remove ’n Replace
Das der NGDT-Lösung zugrunde liegende Systemkonzept hat Atos Origin in enger Abstimmung mit Microsoft und Intel entwickelt. Es ermöglicht ein schnelles Weiterarbeiten auch im Fall von Endgeräte-Störungen. So wird zum Beispiel beim Ausfall eines PCs dieser durch ein Ersatzgerät ausgetauscht, das vorgehalten wird und automatisch mit der gleichen Software-Konfiguration sowie den Benutzerdaten versorgt wird. Dazu werden automatisch Kopien der lokal gespeicherten Benutzerdaten auf dem Server abgelegt. Dadurch reduziert sich die Notwendigkeit eines Vor-Ort-Supports auf ein Minimum: „Remove ´n Replace“.

 

Neben einem leicht zu erreichenden Service Center beinhaltet NGDT zahlreiche Betriebs- und Support-Funktionen über ein zugangsgesichertes Self-Service System. Dieses System ermöglicht es dem Kunden, Benutzer an- oder abzumelden, Rechte zu ändern, flexibel Anwendungen für einzelne Benutzer oder ganze Organisationseinheiten, aber auch aufgabenbezogene Gruppen hinzuzufügen, zu löschen oder Passwörter wieder freizugeben, ohne dass hierzu ein IT-Experte notwendig ist. Die entsprechenden Autorisierungen liefert die Kundenorganisation selbst, aufwändige und teure Doppelarbeiten sowie lange Durchlaufzeiten werden dadurch vermieden.

 

Die Grundausrüstung der Next Generation Desktop-Endgeräte besteht derzeit aus Windows XP, Microsoft Office System 2003 inkl. E-Mail und einer Anzahl von Dienstprogrammen, u.a. Virenschutz. Atos Origin bietet im Rahmen eines Initialprojektes die entsprechende Aufrüstung der Kundengeräte zu Beginn der Vertragslaufzeit zum Festpreis an. Innerhalb der fabrikmäßig ausgerichteten Betriebsorganisation sind die Betriebsprozesse und Support-Abläufe nach ITIL (IT Infrastructure Library) implementiert.

 

Die erste offizielle Veranstaltung „Next Generation Desktop - die Lösung für Betrieb und Innovation im Bereich Desktop und Notebook“ zur Einführung von NGDT in Deutschland findet am 6. Oktober 2004 im Dorint Hotel in Frankfurt / Sulzbach statt. Nähere Informationen zur Veranstaltung, Agenda sowie das Anmeldeformular zur Teilnahme auf der Atos Origin Website unter www.atosorigin.de/events/internal/php .

 

 


Über Atos Origin
Atos Origin ist ein international führender Anbieter von IT-Dienstleistungen. Das Unternehmen bietet das gesamte Spektrum an Beratung und Dienstleistungen der Informationstechnologie. Die Kompetenzbereiche umfassen Consulting, Systemintegration und Outsourcing. Atos Origin erzielt einen Jahresumsatz von 5,5 Milliarden Euro und beschäftigt 47.000 Mitarbeiter in 40 Ländern.
Atos Origin ist der weltweite IT-Partner der Olympischen Spiele und hat einen Kundenstamm, der sich aus erstklassigen internationalen Unternehmen in allen Branchen zusammensetzt.
In der Region Germany and Central Europe, zu der Deutschland, Schweiz, Österreich und Polen gehören, erwirtschaften rund 3.700 Mitarbeiter einen Umsatz von 562 Millionen Euro.
Atos Origin ist an der Eurolist Marché in Paris notiert und firmiert als Atos Origin, Atos Consulting, Atos Euronext Market Solutions und Atos Worldline.
Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website unter www.atosorigin.de oder www.atosorigin.com .

 

 

 

Atos Origin GmbH
Pressestelle

 

Nicola Popoff
Curiestraße 5
D-70563 Stuttgart
Telefon +49 (0)7 11/73 77-3 11
Telefax +49 (0)7 11/73 77-5 09
Email nicola.popoff@atosorigin.com

nächste Pressemeldung

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Stefan Pieper
Corporate Communications
trans-1-px
Unser Internetauftritt nutzt cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website surfen sind Sie damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen, um die Nutzung unserer
Internetseiten zu messen und Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen. Wenn Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Cookies in Ihrem Webbrowser abschalten.
Erklärungen dazu finden Sie in unserer Privacy Policy
Ich stimme zu Mehr Informationen