Atos Origin und PLUSCARD vereinbaren strategische Kooperation

vorherige Pressemeldung

Atos Origin und PLUSCARD vereinbaren strategische Kooperation

Atos Worldline mit insgesamt fast 9 Millionen verarbeiteten Kredit- und Zahlungskarten in diesem Segment Marktführer in Deutschland
Frankfurt a.M. / Saarbrücken,  31. Januar 2005

Atos Worldline, ein Unternehmen des Atos Origin Konzerns, und die PLUSCARD Service-Gesellschaft für Kreditkarten-Processing mbH, Saarbrücken, haben einen Kooperationsvertrag geschlossen. Zusammen mit PLUSCARD wird Atos Worldline, künftig einen bedeutenden Anteil der Kreditkarten aus dem Sparkassenumfeld technisch abwickeln. Im Rahmen der Kooperation wird Atos Worldline die über 1,4 Millionen Kreditkarten von PLUSCARD verarbeiten und sich als technisches Kompetenzcenter positionieren. PLUSCARD kann sich durch die strategische Allianz noch stärker auf den Kundenservice und die Produktentwicklung im Kartengeschäft konzentrieren. Darüber hinaus wird Atos Worldline Teile des Service-Geschäftes nach Saarbrücken verlagern. Mit dieser strategischen Allianz vollzieht PLUSCARD in einem ersten Schritt die innerhalb der deutschen Sparkassenorganisation angestrebte Bündelung der Kreditkartenvolumina im technischen Bereich.

 

Stärkung der Marktposition
Zusammen werden beide Unternehmen mehr als drei Millionen Visa und MasterCard Kreditkarten von Sparkassen und Landesbanken betreuen. Somit ist Atos Worldline mit insgesamt fast 9 Millionen verarbeiteten Kredit- und Zahlungskarten in diesem Segment Marktführer in Deutschland. Durch die strategische Kooperation sollen - zum Vorteil der Finanzinstitute - Synergien im Service- und Technik-Bereich stärker genutzt, Kosten reduziert sowie die nationale und internationale Wettbewerbsfähigkeit gesichert werden.

 

„Best Practice“- / “Best Price“ Angebote
Ausschlaggebend für die Kooperationsentscheidung war, dass beide Partner sich in der Unternehmenskultur, IT-Strategie und den Aufgabenstellungen ergänzen und nun gemeinsam die modulare und benutzerfreundliche Atos Worldline Karten-Management Plattform SEMPRIS nutzen. Dort verfügbare, technische Funktionalitäten sollen künftig weiter ausgebaut und ergänzt werden.

 

„Unsere Entscheidung für Atos Worldline erfolgt vor dem Hintergrund wirtschaftlicher Stabilität und dem Ziel einer weiteren Verbesserung in Qualität und Produktvielfalt für unsere Kunden. Die umfangreiche technische Kompetenz von Atos Worldline stärkt uns in dem Bestreben, den hohen Standard beizubehalten und auszubauen. Wir wollen künftig noch besser auf neue Marktanforderungen reagieren sowie den Sparkassen und Banken einen innovativen und preisgünstigen Service bieten“, erläutert PLUSCARD-Geschäftsführer Thomas Maas.

 

Erik Munk Koefoed, Geschäftsführer der Atos Worldline: „Bereits seit Jahren arbeiten Atos Worldline und PLUSCARD erfolgreich zusammen. Durch den Ausbau der strategischen Kooperation werden wir den Kunden beider Häuser und potenziellen Marktpartnern auch im internationalen Wettbewerb attraktive Leistungen für einen erfolgreichen Marktauftritt bieten können. Die Entscheidung der PLUSCARD für Atos Worldline ist ein wesentlicher Schritt zu der erforderlichen Konsolidierung im deutschen Processing-Markt und eine Bestätigung der Partnerstrategie von Atos Worldline.“

 

 

 

Über Atos Worldline
Atos Worldline ist eine Tochtergesellschaft der Atos Origin Gruppe. Als europaweit agierender Dienstleister bietet das Unternehmen seinen Kunden eine Vielzahl von Software-Produkten, Dienstleistungen und Lösungen für hoch entwickeltes Business Process Outsourcing im Bereich Payment und Information Processing. Mit seinen 2.500 Mitarbeitern in Frankreich, Deutschland, Österreich und Großbritannien erwirtschaftete das Unternehmen in seiner früheren Unternehmenskonstellation als Einzelunternehmen der Atos Origin Gruppe im Jahr 2003 einen Umsatz von circa € 400 Millionen und zwar im Wesentlichen in den Bereichen Zahlungs- und Card-Processing-Dienstleistungen, CRM-, Internet- und Spracherkennungs-Dienstleistungen. www.atosworldline.com

 

 

Über PLUSCARD
Die 1996 gegründete PLUSCARD Service-Gesellschaft für Kreditkarten-Processing mbH, Saarbrücken, ist ein klassisches Beispiel für das Outsourcing von Spezialaufgaben bei Kreditinstituten. Für sie übernimmt PLUSCARD alle Dienstleistungen rund um die Kreditkarte und bietet Processing, Leistung und Service für VISA und MasterCard nach Maß. Das Leistungsspektrum reicht von der Produktentwicklung, über die Antragserfassung und den 24-Stunden-Service des Call Centers für die Karteninhaber der Kreditinstitute bis hin zur Zahlungsreklamation.

 

Service über dem Standard und persönliche Betreuung sind Leitlinien, die neben Innovationen und günstigen Preisen PLUSCARD als wesentlichen Impulsgeber für den Kreditkarten- und Processingmarkt auszeichnen.

 

Seit der Gründung konnte das Unternehmen seinen Marktanteil in Deutschland stetig ausbauen.

 

 

Über Atos Origin
Atos Origin ist ein international führender Anbieter von IT-Dienstleistungen. Das Unternehmen bietet das gesamte Spektrum an Beratung und Dienstleistungen der Informationstechnologie. Die Kompetenzbereiche umfassen Consulting, Systemintegration und Outsourcing. Atos Origin erzielt einen Jahresumsatz von 5,5 Milliarden Euro und beschäftigt 47.000 Mitarbeiter in 40 Ländern.
Atos Origin ist der weltweite IT-Partner der Olympischen Spiele und hat einen Kundenstamm, der sich aus erstklassigen internationalen Unternehmen in allen Branchen zusammensetzt.
In der Region Germany and Central Europe, zu der Deutschland, Schweiz, Österreich und Polen gehören, erwirtschaften rund 3.700 Mitarbeiter einen Umsatz von 562 Millionen Euro.
Atos Origin ist an der Eurolist Marché in Paris notiert und firmiert als Atos Origin, Atos Consulting, Atos Euronext Market Solutions und Atos Worldline.
Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website unter www.atosorigin.de oder www.atosorigin.com .

 

 

 

Atos Origin GmbH
Pressestelle

 

Nicola Popoff
Curiestraße 5
D-70563 Stuttgart
Telefon +49 (0)7 11/73 77-3 11
Telefax +49 (0)7 11/73 77-5 09
Email nicola.popoff@atosorigin.com

Atos Worldline GmbH
Pressestelle

 

Anja Müller
Hahnstraße 25
60528 Frankfurt/Main
Telefon (0 69) 66 57-14 01
Telefax (0 69) 6 66 68 74
Email: anja.mueller@atosorigin.com

nächste Pressemeldung

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Stefan Pieper
Corporate Communications
trans-1-px
Unser Internetauftritt nutzt cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website surfen sind Sie damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen, um die Nutzung unserer
Internetseiten zu messen und Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen. Wenn Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Cookies in Ihrem Webbrowser abschalten.
Erklärungen dazu finden Sie in unserer Privacy Policy
Ich stimme zu Mehr Informationen