Atos Origin übernimmt Anwendungsentwicklung und –betreuung für die Deutsche BP

vorherige Pressemeldung

Atos Origin übernimmt Anwendungsentwicklung und –betreuung für die Deutsche BP

Deutsche BP überträgt Support und Service für den Großteil seiner Applikationslandschaft in Deutschland an Atos Origin und bündelt damit Kräfte auf Kerngeschäfte / Übertragung erfolgt zum 1. April 2005 / Atos Origin gründet Comptence Center Oil in Essen
Stuttgart/Bochum,  17. März 2005

Atos Origin, ein international führender Anbieter von IT-Dienstleistungen, übernimmt die Entwicklung und Betreuung von Software-Anwendungen der Deutschen BP, der Nr. 1 auf dem deutschen Mineralölmarkt. Ab 1. April 2005 ist Atos Origin für Support- und Wartungsservices für die Business Applikationen des Mineralölkonzerns in Deutschland verantwortlich.

 

Mit dieser Übertragung an Atos Origin lagert die deutsche BP IT-Dienstleistungen aus, die nicht zu den Kernaktivitäten zählen. Atos Origin managt künftig den gesamten Base Support (vor allem Wartung und Versionspflege) der  eingesetzten Anwendungen von BP in Deutschland. Darunter befinden sich sämtliche SAP Applikationen sowie tankstellenspezifische Anwendungen.

 

„Mit der globalen Kompetenz und Präsenz von Atos Origin sichern wir der Deutschen BP die optimale Abstimmung der Verfügbarkeit, Performance und Funktionalität der Anwendungen auf die Erfordernisse des Mineralölkonzerns zu.“, so Gerhard Fercho, Geschäftsführer Deutschland und Chief Operation Officer Atos Origin Region Germany Central Europe. „Ich freue mich, mehr als 50 hochqualifizierte IT-Mitarbeiter in unserem neugegründeten „Competence Center Oil“ in Essen zu integrieren. Mit dieser Partnerschaft hat Atos Origin einen wichtigen Meilenstein sowohl als Outsourcing-Unternehmen als auch als kompetenter IT-Partner im Energiesektor erreicht. “

 

Atos Origin deckt mit der Gründung eines „Competence Centers Oil“ in Essen die Anforderungen der Kunden und Interessenten aus dem Oil Umfeld künftig optimal ab. Atos Origin Spezialisten beraten Unternehmen in der Gestaltung von speziell für diese Branche entwickelten Prozesse und deren automatisierten Abläufe. Sie unterstützen Unternehmen bei der Systemintegration, entwickeln individuelle Lösungen und übernehmen das Management von Applikationen, Geschäftsprozessen bis hin zum Outsourcing der Informationstechnologie.

 

Mit branchenspezifischen Lösungen und Services für zum Beispiel Supply Chain Management, Customer Relationship Management, Dokumentenmanagement, Equipment Monitoring, Bonus- und Treuekartenabrechnung oder maßgeschneiderte Applikationen für die Überwachung von Gas-Pipelines deckt Atos Origin alle wichtigen Aspekte entlang der Wertschöpfungskette ab. Von der Forschung und der Produktion über die Lieferung und das Raffinieren bis hin zum Handel der Produkte an den Endverbraucher ist Atos Origin für die Öl- und Gasindustrie der kompetente IT-Partner.

 

 


Über Atos Origin
Atos Origin ist ein international führender Anbieter von IT-Dienstleistungen. Das Unternehmen bietet das gesamte Spektrum an Beratung und Dienstleistungen der Informationstechnologie. Die Kompetenzbereiche umfassen Consulting, Systemintegration und Outsourcing. Atos Origin erzielt einen Jahresumsatz von 5,5 Milliarden Euro und beschäftigt 47.000 Mitarbeiter in 40 Ländern.
Atos Origin ist der weltweite IT-Partner der Olympischen Spiele und hat einen Kundenstamm, der sich aus erstklassigen internationalen Unternehmen in allen Branchen zusammensetzt.
In der Region Germany and Central Europe, zu der Deutschland, Schweiz, Österreich und Polen gehören, erwirtschaften rund 3.700 Mitarbeiter einen Umsatz von 562 Millionen Euro.
Atos Origin ist an der Eurolist Marché in Paris notiert und firmiert als Atos Origin, Atos Consulting, Atos Euronext Market Solutions und Atos Worldline.
Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website unter www.atosorigin.de oder www.atosorigin.com .

 

 

 

Atos Origin GmbH
Pressestelle

 

Nicola Popoff
Curiestraße 5
D-70563 Stuttgart
Telefon +49 (0)7 11/73 77-3 11
Telefax +49 (0)7 11/73 77-5 09
Email nicola.popoff@atosorigin.com

nächste Pressemeldung

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Stefan Pieper
Corporate Communications
trans-1-px
Unser Internetauftritt nutzt cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website surfen sind Sie damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen, um die Nutzung unserer
Internetseiten zu messen und Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen. Wenn Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Cookies in Ihrem Webbrowser abschalten.
Erklärungen dazu finden Sie in unserer Privacy Policy
Ich stimme zu Mehr Informationen