Atos Origin veranstaltet 6. Poseidon ZVT-Informationsforum für Netzbetreiber und Terminalhersteller

vorherige Pressemeldung

Atos Origin veranstaltet 6. Poseidon ZVT-Informationsforum für Netzbetreiber und Terminalhersteller

Atos Origin veranstaltet 6. Poseidon ZVT-Informationsforum für Netzbetreiber und Terminalhersteller in Köln
Frankfurt,  17. Mai 2005

Atos Worldline, ein Unternehmen des Atos Origin Konzern, veranstaltet am 16. Juni 2005 zum sechsten Mal das Poseidon ZVT-Informationsforum im Ramada Treff Hotel, Köln-Hürth. Schwerpunkte der Veranstaltung bilden auf dem nun schon fest etablierten Informationsforum die Vortragsthemen „Einfluss der europäischen Entwicklung auf den deutschen Netzbetrieb“ und „Neuerungen zu POSEIDON ZVT 3.9.1, dem neuen Release des deutschen Protokolls für Zahlungsverkehrsterminals“. Zu diesem eintägigen Informationsaustausch lädt der Veranstalter Atos Worldline Vertreter von Netzbetreibern und Terminalherstellern ein. Die Teilnehmer können hier nicht nur aktuelle Branchenthemen diskutieren, sondern auch gleichzeitig direkten Kontakt zu den Entwicklungsleitern von Atos Worldline aufnehmen. Parallel zu den Vortragsreihen finden Produktpräsentationen statt.

 

Bereits über 85 Prozent aller getätigten Online-Zahlungen in Deutschland werden über Lösungen der Atos Worldline Produktfamilien Poseidon und Worldline Pay, die die gesamte Palette elektronischer und mobiler e-Business Lösungen abdecken, abgewickelt. Im Laufe der Jahre hat sich die Poseidon ZVT-Schnittstelle zu einem Standard im deutschen POS-Umfeld entwickelt. Auch in den Ländern Frankreich, Island und Luxemburg wird dieser Standard für Zahlungen mit der „elektronischen Geldbörse“ verwendet. Aufgrund der weiten Verbreitung der mittlerweile als Standard angenommenen Poseidon ZVT-Schnittstelle gilt dieses Forum als zentrale Informationsquelle rund um den POS-Netzbetrieb.

 

„Die Veranstaltung hat sich in den vergangenen Jahren als wichtiges Austauschforum zwischen den am elektronischen Zahlungsverkehr beteiligten Interessengruppen etabliert und bietet eine Diskussionsplattform von der Praxis für die Praxis.“, so Willy Heeren, Business Unit Manager von Atos Worldline.
 

 

 

Über Atos Worldline
Atos Worldline ist eine Tochtergesellschaft der Atos Origin Gruppe. Als europaweit agierender Dienstleister im Bereich Processing großvolumiger Datenmengen ist das Unternehmen auf Payment Solutions und Services, Customer Relationship Management und eServices (Internet, Spracherkennungsdienste und Mobile Services) spezialisiert. Atos Worldline bietet technologische Innovation und implementiert seine Lösungen wahlweise im Processing oder im Integrations-Modus. Atos Worldline ist mit 2.500 Mitarbeitern in Europa vertreten und erwirtschaftet einen jährlichen Umsatz von € 400 Millionen. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website unter www.atosworldline.com

 

 

Über Atos Origin
Atos Origin ist ein international führender Anbieter von IT-Dienstleistungen. Das Unternehmen bietet das gesamte Spektrum an Beratung und Dienstleistungen der Informationstechnologie. Die Kompetenzbereiche umfassen Consulting, Systemintegration und Outsourcing. Atos Origin erzielt einen Jahresumsatz von 5,5 Milliarden Euro und beschäftigt 47.000 Mitarbeiter in 40 Ländern.
Atos Origin ist der weltweite IT-Partner der Olympischen Spiele und hat einen Kundenstamm, der sich aus erstklassigen internationalen Unternehmen in allen Branchen zusammensetzt.
In der Region Germany and Central Europe, zu der Deutschland, Schweiz, Österreich und Polen gehören, erwirtschaften rund 3.700 Mitarbeiter einen Umsatz von 562 Millionen Euro.
Atos Origin ist an der Eurolist Marché in Paris notiert und firmiert als Atos Origin, Atos Consulting, Atos Euronext Market Solutions und Atos Worldline.
Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website unter www.atosorigin.de oder www.atosorigin.com .

 

 

 

Atos Origin GmbH
Pressestelle

 

Nicola Popoff
Curiestraße 5
D-70563 Stuttgart
Telefon +49 (0)7 11/73 77-3 11
Telefax +49 (0)7 11/73 77-5 09
Email nicola.popoff@atosorigin.com

Atos Worldline GmbH
Pressestelle

 

Anja Müller
Hahnstraße 25
60528 Frankfurt/Main
Telefon (0 69) 66 57-14 01
Telefax (0 69) 6 66 68 74
Email: anja.mueller@atosorigin.com

nächste Pressemeldung

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Stefan Pieper
Corporate Communications
trans-1-px
Unser Internetauftritt nutzt cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website surfen sind Sie damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen, um die Nutzung unserer
Internetseiten zu messen und Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen. Wenn Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Cookies in Ihrem Webbrowser abschalten.
Erklärungen dazu finden Sie in unserer Privacy Policy
Ich stimme zu Mehr Informationen