Atos Origin Axapta Automotive von Microsoft zertifiziert

vorherige Pressemeldung

Atos Origin Axapta Automotive von Microsoft zertifiziert

Die Branchenlösung Atos Origin Axapta Automotive ergänzt Microsoft Axapta um alle wichtigen Prozesse und Funktionalitäten der Automobilzulieferindustrie
Stuttgart,  18. Oktober 2005

Atos Origin, ein international führender Anbieter von IT-Dienstleistungen, hat von Microsoft die Zertifizierung für die Branchenlösung „Atos Origin Axapta Automotive“ erhalten. Als innovativer Bestandteil des Atos Origin Portfolios „Automotive Solutions“ ergänzt diese die Businesslösung von Microsoft Axapta um alle wichtigen Funktionalitäten und Prozesse für die Automobilzulieferindustrie.

 

Mit der zertifizierten Branchenlösung „Atos Origin Axapta Automotive“ ermöglicht es Atos Origin den Unternehmen der Automobilbranche, ihre Anforderungen an die Automobilzulieferwelt durch eine schlanke Integration sowie die direkte und integrierte Weiterverarbeitung mit allen Vorteilen von „Collaborativem Business“ mit Microsoft Axapta einheitlich und kostengünstig zu erfüllen. Die Grenzen der internen Geschäftsprozesse innerhalb der Automobilzulieferer werden aufgehoben. Kunden, Lieferanten und Geschäftspartner werden, unabhängig von Ort und Größe, direkt in die Geschäftsprozesse einbezogen.

 

„Die deutsche Automobilzulieferindustrie benötigt Softwarelösungen, die zu ihr passen“, erläutert Peter Ruchatz, Direktor Microsoft Business Solutions der Microsoft Deutschland GmbH. „Allzu oft hatten Zulieferbetriebe in der Vergangenheit Lösungen  implementiert, die für Automobilhersteller konzipiert waren – mit dem Resultat, daß mittelständische Unternehmen in ein Software-Korsett gezwängt wurden, das ursprünglich für Großkonzerne geschneidert wurde. Mit der Axapta-Lösung von Atos Origin haben größere mittelständische Zulieferbetriebe die Möglichkeit, eine Software zu nutzen.“

 

Die Atos Origin Axapta Automotive Solution wurde als einzige Branchenlösung für Automobilzulieferer für Mircosoft Axapta 3.0 zertifiziert und bietet
· schnelle und kostengünstige Abbildung der geforderten Automotive Geschäftsprozesse innerhalb von Microsoft Axapta durch die in der Branchenlösung vorhandenen „predefined customer packages“
· kurze Einführungszeiten mit minimierten Customizing Aufwänden
· kontinuierliche Weiterentwicklung zur Sicherstellung der künftig geforderten Prozesse und Funktionaltiäten.

 

Zum größten Teil wickeln Automobil-Zulieferer ihr Geschäft über vereinbarte Rahmenverträge ab. Dabei tauschen sie ihre Daten nach den Empfehlungen des Verbands der Automobilindustrie e.V. (VDA) aus. In diesen Vertragswerken sind u.a. die zu liefernden Teile, Preise und Konditionen definiert. „Die Branchenlösung Atos Origin Axapta Automotive Solutions ist komplett in Microsoft Axapta integriert. Somit können zum Beispiel Bestellvorschläge, Produktionen und Terminierungen, Disposition und Kapazitätsplanungen wie gewohnt angestoßen und abgearbeitet werden“, erklärt Bojan Petrovic, Sales Manager Automotive Solutions, Atos Origin.

 

Unter anderem unterstützt die Atos Origin Axapta Automotive Solutions Zulieferbetriebe in ihren Geschäftsprozessen mit Automobilherstellern bzw. anderen Zulieferern beim
· Rahmenauftragsmanagement unter Berücksichtigung von Liefer- und Feinabrufen in Anlauf- und Serienprozessen Sicherheits- und Prüfroutinen beim Einlesen und bei Übernahme
· Behältermanagement mit Verpackungsvorschriften Fortschrittszahlen
· Automotive-Versanddokumente nach VDA-und ODETTE-Empfehlungen (Lieferscheine, Barcode-Warenanhänger, usw.) EDI – hochintegrierte, automatisierte Nachrichtenintegration unter Berücksichtigung der jeweiligen Automobilhersteller-Empfehlungen
·Kundenspezifische Automobilhersteller-Prozesse (wie z.B. BMW BeloM, GM Pick-Up Sheet (PUS), Renault L3P, L3PS, VW AMES-T, etc.)
·Rechnungserstellung und Gutschriftenavis
Das Atos Origin Automotive Solutions Team setzt zertifizierte Microsoft Axapta Berater mit Automotive Know-How für die Beratung, das Customizing, die Implementierung, das Training bis hin zum Betrieb der kompletten IT-Infrastruktur ein. Das Team wird durch die globale Präsenz von Atos Origin um weitere Axapta Spezialisten in den wichtigsten Automotive Märkten Europa, Nordamerika und Asien ergänzt.
Als Microsoft Gold Certified Partner ist Atos Origin mit langjährigen Erfahrungen in der Automotive Welt der kompetente globale Partner zur Umsetzung der immer komplexer werdenden Anforderungen an die Automobilzulieferer.

 

 

 

Über Atos Origin
Atos Origin ist ein international führender Anbieter von IT-Dienstleistungen. Das Unternehmen bietet das gesamte Spektrum an Beratung und Dienstleistungen der Informationstechnologie. Die Kompetenzbereiche umfassen Consulting, Systemintegration und Outsourcing. Atos Origin erzielt einen Jahresumsatz von 5,5 Milliarden Euro und beschäftigt 47.000 Mitarbeiter in 40 Ländern.
Atos Origin ist der weltweite IT-Partner der Olympischen Spiele und hat einen Kundenstamm, der sich aus erstklassigen internationalen Unternehmen in allen Branchen zusammensetzt.
In der Region Germany and Central Europe, zu der Deutschland, Schweiz, Österreich und Polen gehören, erwirtschaften rund 3.700 Mitarbeiter einen Umsatz von 562 Millionen Euro.
Atos Origin ist an der Eurolist Marché in Paris notiert und firmiert als Atos Origin, Atos Consulting, Atos Euronext Market Solutions und Atos Worldline.
Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website unter www.atosorigin.de oder www.atosorigin.com .

 

 

 

Atos Origin GmbH
Pressestelle

 

Nicola Popoff
Curiestraße 5
D-70563 Stuttgart
Telefon +49 (0)7 11/73 77-3 11
Telefax +49 (0)7 11/73 77-5 09
Email nicola.popoff@atosorigin.com

nächste Pressemeldung

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Stefan Pieper
Corporate Communications
trans-1-px
Unser Internetauftritt nutzt cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website surfen sind Sie damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen, um die Nutzung unserer
Internetseiten zu messen und Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen. Wenn Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Cookies in Ihrem Webbrowser abschalten.
Erklärungen dazu finden Sie in unserer Privacy Policy
Ich stimme zu Mehr Informationen