Atos Origin präsentiert Automotive-Lösungen auf der Odette-Konferenz

vorherige Pressemeldung

Atos Origin präsentiert Automotive-Lösungen auf der Odette-Konferenz

17.-18. November 2005, Paris - Le CNIT La Défense
Stuttgart/Paris,  10. November 2005

Der internationale IT-Dienstleister Atos Origin ist auf der diesjährigen Odette-Konferenz vom 17. – 18. November 2005 in Paris, der wichtigsten Veranstaltung für den Automotive-Sektor, als Aussteller vertreten. Atos Origin präsentiert ihr Know-how im Automotive-Bereich sowie ihre neuesten innovativen Automotive-Lösungen, die Kunden wichtige Wettbewerbsvorteile sichern.

 

Das umfassende Know-how von Atos Origin im Automotive-Bereich ermöglicht es anderen Unternehmen, die aktuellen Weiterentwicklungen im Automobilsektor für sich nutzbar zu machen. Atos Origin demonstriert seinen Kunden und den Besuchern der Odette, wie diese sich mit den innovativen Lösungen der Atos Origin Gruppe Wettbewerbsvorteile verschaffen und dauerhaft halten können.

 

Am Stand 43/44 präsentiert Atos Origin die neuesten Innovationen ihrer Automotive-Lösungen: das Automotive Supplier Portal, das OEM Supply Chain Gateway (Datendrehscheibe für die Lieferantenkette der Automobilhersteller und -zulieferer), B2B & Portal Integration-Lösungen für den E-Commerce mit XML-Technologie, JiT/JiS-Logistiklösungen für zeit- und produktionskritische Lieferprozesse sowie das neue VMI Portal zur Lagerbestandsoptimierung und bedarfsgenauen Lieferung.

 

Außerdem präsentiert Atos Origin ihre von Microsoft zertifizierten "Atos Origin Axapta Automotive Solutions" für Automobilzulieferer. Diese Branchenlösung lässt alle Schlüsselprozesse und -funktionen der Automobilbranche in Microsoft Axapta einfließen und stellt einen schnellen Return-on-Investment sicher.

 

Atos Origin stellt außerdem die neue Generation des ACTIS Business Object Modeler vor, eine Lösung, mit der sich maßgeschneiderte Formatumsetzungen für die ACTIS Integrationslösungen mit minimalem Aufwand erstellen und anpassen lassen. ACTIS Business Object Modeler ist eine integrierte ACTIS-Entwicklungsumgebung mit grafischer Benutzeroberfläche für alle Formatumsetzungstypen, mit der sowohl ACTIS Transformationen als auch XSLT Transformationen erstellt und in den ACTIS Integration Manager eingebunden werden können.

 

Die ACTIS Integrationslösungen vereinen Methoden, Technologien und Produkte für die Entwicklung, Implementierung und den Einsatz von qualitativ hochwertigen B2B-Integrationslösungen. Mit Hilfe der ACTIS-Produkte wurden bereits mehr als 1500 Kundenlösungen weltweit, insbesondere im Automobilsektor, implementiert. ACTIS betreut führende OEMs wie BMW, General Motors, Toyota oder Porsche sowie 80 % der Top 30-Tier 1-Zulieferer Europas und unterstreicht damit ihre Marktführerschaft im europäischen Automobilsektor.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter der folgenden Adresse im Internet: http://www.odetteconference.org/conference/index.asp

 

 

 

Über Atos Origin
Atos Origin ist ein international führender Anbieter von IT-Dienstleistungen. Das Unternehmen bietet das gesamte Spektrum an Beratung und Dienstleistungen der Informationstechnologie. Die Kompetenzbereiche umfassen Consulting, Systemintegration und Outsourcing. Atos Origin erzielt einen Jahresumsatz von 5,5 Milliarden Euro und beschäftigt 47.000 Mitarbeiter in 40 Ländern.
Atos Origin ist der weltweite IT-Partner der Olympischen Spiele und hat einen Kundenstamm, der sich aus erstklassigen internationalen Unternehmen in allen Branchen zusammensetzt.
In der Region Germany and Central Europe, zu der Deutschland, Schweiz, Österreich und Polen gehören, erwirtschaften rund 3.700 Mitarbeiter einen Umsatz von 562 Millionen Euro.
Atos Origin ist an der Eurolist Marché in Paris notiert und firmiert als Atos Origin, Atos Consulting, Atos Euronext Market Solutions und Atos Worldline.
Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website unter www.atosorigin.de oder www.atosorigin.com .

 

 

 

Atos Origin GmbH
Pressestelle

 

Nicola Popoff
Curiestraße 5
D-70563 Stuttgart
Telefon +49 (0)7 11/73 77-3 11
Telefax +49 (0)7 11/73 77-5 09
Email nicola.popoff@atosorigin.com

nächste Pressemeldung

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Stefan Pieper
Corporate Communications
trans-1-px
Unser Internetauftritt nutzt cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website surfen sind Sie damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen, um die Nutzung unserer
Internetseiten zu messen und Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen. Wenn Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Cookies in Ihrem Webbrowser abschalten.
Erklärungen dazu finden Sie in unserer Privacy Policy
Ich stimme zu Mehr Informationen