Worldline auf der Telematics Update 2013

Lösungen und Visionen rund um kontextabhängige Mobilitäts-Services

Mobil, vernetzt und individuell – so soll die Zukunft des anspruchsvollen Autofahrers aussehen.

   Worldline, der Experte für e-Payment Services innerhalb des Atos Konzerns, und rund 800 Experten für Telekommunikation und Informatik diskutieren auf der Telematics Update in München aktuelle sowie zukünftige Trends und Entwicklungen für den Markt vernetzter Fahrzeuge.

Am 11. und 12. November erfahren Besucher der Business-Konferenz für die vernetzte Automobilindustrie in zahlreichen Key Notes und Roundtables, wie sich technische Neuerungen in erfolgreiche und praxistaugliche Geschäftsmodelle umwandeln lassen.

Worldline ist Aussteller und Gold-Sponsor

 

Als Aussteller und Gold Sponsor wird Worldline auf seinem Stand (P2) individuelle Produkte und neue Leistungen für vernetzte Fahrzeuge präsentieren. Im Rahmen des Konferenzprogrammes werden darüber hinaus Telematik-Experten von Worldline unter dem Titel „The car is no longer just a capsule“ Visionen und Lösungen für den Bereich „intelligente Mobilität“ vorstellen. Ein Roundtable zu mobilen Services aus der Cloud rundet das Unternehmensangebot ab: Wie werden mobile Services aus der Cloud umgesetzt? Und wie können diese abonniert und Kunden in Rechnung gestellt werden? Antworten darauf erhalten interessierte Besucher der Telematics Update am ersten Messetag.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Atos Deutschland
trans-1-px

Datum / Ort

11./12. November 2013

München

Weitere Informationen

zu Programm, Teilnehmer, Uhrzeit

Telematics 2013

Unser Internetauftritt nutzt cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website surfen sind Sie damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen, um die Nutzung unserer
Internetseiten zu messen und Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen. Wenn Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Cookies in Ihrem Webbrowser abschalten.
Erklärungen dazu finden Sie in unserer Privacy Policy
Ich stimme zu Mehr Informationen