it-sa 2015

header_itsa

it-sa 2015: Atos präsentiert Sicherheitslösungen „made in Europe“

 

  • Hoox m2: Smartphone für verschlüsselte Kommunikation
  • IT-Sicherheitsgesetz: Wie Unternehmen die Anforderungen umsetzen können
  • Identitätsmanagement und Single Sign-on-Lösungen für Betriebe jeder Größe

Atos zeigt erstmals seine Kompetenzen im Bereich der IT-Sicherheit auf der IT-Security-Messe it-sa in Nürnberg, die vom 6. bis 8 Oktober stattfindet. Auf dem Bitkom-Gemeinschaftsstand 12.0-446 beraten die Sicherheitsexperten des europäischen IT-Dienstleisters Unternehmen und Organisationen zu den Auswirkungen des neuen IT-Sicherheitsgesetzes. Darüber hinaus können sich die Besucher über die Möglichkeiten der verschlüsselten Kommunikation „made in Europe“ informieren.

Ein Smartphone für höchste Sicherheitsanforderungen

Das Hoox m2 ist das aktuelle hochsichere Smartphone von Bull, der Atos Marke für Technologieprodukte und Software. Die Hardware, das Betriebssystem und die Anwendungsebene sind speziell für höchste Sicherheitsanforderungen entwickelt und aufeinander abgestimmt. Das Hoox m2 ist damit im Vorteil gegenüber Mobiltelefonen mit rein softwarebasierten Sicherheitsmechanismen. Die Identitätsprüfung erfolgt über eine starke Authentisierung bestehend aus Biometrie oder Sicherheitscode.

Neue Herausforderungen durch das IT-Sicherheitsgesetz

Das erste Gesetz zur Erhöhung der Sicherheit informationstechnischer Systeme bedeutet ein Wandel im Umgang mit Cyber-Sicherheit in Deutschland: weg von der freiwilligen Einhaltung grundlegender Sicherheitsanforderungen an die IT-Dienste und IT-Infrastrukturen, hin zu einer rechtlichen Auflage und Verpflichtung, bestimmte Standards in der Informationssicherheit einzuhalten und regelmäßig nachzuweisen. Die vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) zertifizierten Sicherheitsberater von Atos unterstützen Unternehmen und Organisationen bei der Umsetzung der Anforderungen aus dem Gesetz – von der Analyse der bestehenden Sicherheitsstruktur über die Implementierung von Instrumenten bis hin zur Übernahme des Sicherheitsmonitorings in einem Atos Security Operation Center (SOC).

Identitätsmanagement und Single Sign-on

Darüber hinaus präsentiert Atos auf der it-sa 2015 seine Evidian Identity & Access Management-Lösung. Die Software zur Identitätsverwaltung ist kompakt, einfach und schnell zu installieren – bei minimalem Beratungs- und Integrationsaufwand.

 

Das Evidian Enterprise Single Sign-On erspart Nutzern, sich Passwörter merken und eingeben zu müssen. Die flexible Lösung lässt sich besonders schnell und reibungslos in existierende Anwendungsumgebungen von Unternehmen jeder Größe integrieren. Unternehmen können so Sicherheitsanforderungen an Passwörter richtlinienkonform und nachweisbar durchsetzen sowie Helpdesk-Kosten senken.

Die Atos IT-Sicherheitskompetenz

Die Atos Sicherheitsexperten verfügen über einschlägige Zertifizierungen (CISSP, CISA, CEH, ISO 27001 Lead Auditor) und aktualisieren ihr Wissen über Cyber-Security-Standards kontinuierlich, etwa durch die aktive Beteiligung an nationalen und internationalen Foren und Konferenzen. Das BSI hat Atos als IT-Sicherheitsdienstleister für IS-Revision und IS-Beratung zertifiziert.

 

Im Auftrag des BSI haben Atos-Experten die IT-Grundschutz-Bausteine „Datenbanken“, „Router und Switches“ und „Internet Information Server (IIS)“ sowie zuletzt den Baustein „Cloud Management“ erstellt.

 

International beteiligt sich Atos federführend an Allianzen wie der Cloud Security Alliance und der European Cyber Security Protection Alliance (CYSPA) als Gründungsmitglied. In Deutschland ist Atos Partner der Allianz für Cyber-Sicherheit von BSI. Atos betreibt weiterhin ein ETSI (European Telecommunications Standards Institute)-zertifiziertes Trust Center in Deutschland und stellt dort über 100 Millionen Zertifikate aus.

 

Möchten Sie uns auf der it-sa 2015 treffen? Dann kontaktieren Sie uns.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Atos Deutschland
trans-1-px

Datum und Ort

6.–8. Oktober 2015

Messezentrum

90471 Nürnberg

 

Weitere Informationen

Unser Internetauftritt nutzt cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website surfen sind Sie damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen, um die Nutzung unserer
Internetseiten zu messen und Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen. Wenn Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Cookies in Ihrem Webbrowser abschalten.
Erklärungen dazu finden Sie in unserer Privacy Policy
Ich stimme zu Mehr Informationen