Atos und Siemens auf der CeBIT: Efficiency Evaluation

„Efficiency Evaluation“ optimiert den Betrieb von Rechenzentren

Siemens und Atos präsentieren sich auf dem Stand der Initiative „360°dcLounge“, auf dem sich alles um aktuelle und zukünftige Themen aus dem Datacenter-Umfeld dreht.
 

Siemens-BT-Rechenzentrum
Quelle: Siemens

Die Siemens-Division Building Technologies und der IT-Dienstleister Atos stellen hier ihr neues gemeinsames Angebot „Efficiency Evaluation“ zur Optimierung von Rechenzentren vor. In einem kombinierten Ansatz werden sowohl die Energieeffizienz als auch die IT-Sicherheit von Rechenzentren verbessert. Anhand einer ganzheitlichen Effizienzanalyse der vorhandenen Facility- und IT- Infrastrukturen in einem Rechenzentrum lassen sich technische Defizite und Mängel in der technischen Gebäudeausstattung wie auch in der IT aufdecken und Maßnahmen zur Verbesserung ableiten.

 
Weiteres Thema auf der Messe ist die DCIM-Software (Data Center Infrastructure Management) „Datacenter Clarity LC“. DCIM-Systeme bieten einen integrierten Blick auf das IT- und Facility-Management. Die integrale Betrachtung dieser beiden Bereiche ist für den wirtschaftlichen Erfolg eines Rechenzentrums von entscheidender Bedeutung.
 
Interessante Einblicke erhalten Sie auch in dem Vortragsprogramm, das Siemens und Atos in der 360°dcLounge bieten:
 
Dienstag, 21. März 2017:  

  • 13:00 Uhr: „ServiceNow – Modernisierung von IT Service Management“
    Fachvortrag von Steve Bothin, Atos 
     
  • 13:40 Uhr: „Wie können Sie Ihre kritische Infrastruktur vor Cyberangriffen schützen?“
    Fachvortrag von Urs Iten, Siemens
     
  • 16:00 Uhr: Workshop: „Modernisierung, Neubau oder Co-Location? Kriterien zur richtigen Entscheidungsfindung“, Workshop mit Christian Pausch, Atos
     

Mittwoch, 22. März 2017

  • 14:40 Uhr: „Sanierung eines TSI3 Rechenzentrums mit 3400 m² IT-Fläche im laufenden Betrieb“ Erfahrungsbericht von Christian Pausch, Atos

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Atos Deutschland
trans-1-px
http://www.cebit.de


 

Datum und Ort

20. - 24. März 2017
Hannover

Halle 12, Stand E88-F83/3

Weitere Informationen

Unser Internetauftritt nutzt cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website surfen sind Sie damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen, um die Nutzung unserer
Internetseiten zu messen und Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen. Wenn Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Cookies in Ihrem Webbrowser abschalten.
Erklärungen dazu finden Sie in unserer Privacy Policy
Ich stimme zu Mehr Informationen